erforschungsgeschichte der brownsche bewegung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die brownsche Bewegung ist die vom
schottischen Botaniker Robert Brown im Jahr 1827 entdeckte unregelmäßige
und ruckartige Wärmebewegung kleiner, aber mikroskopisch sichtbarer
Teilchen in Flüssigkeiten und Gasen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rumar
10.07.2017, 16:25

Das wäre dann quasi der Startpunkt für so etwas wie eine "Erforschungsgeschichte".

Wie ich mich erinnere, hat sich aber insbesondere auch A. Einstein in einer seiner berühmten Arbeiten des Jahres 1905 mit dem Thema aus theoretischer Sicht beschäftigt.

Möglicherweise waren da aber auch noch weitere Forscher (vor und nach Einstein) noch wesentlich mitbeteiligt. Das herauszufinden ist aber eigentlich der Auftrag von StDragonGirl ...

0

Was möchtest Du wissen?