Erfolgt so der Muskelaufbau und was haltet ihr von meinen Plänen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein Plan wird dir erstmal nicht aufgehen. Du isst nur 2300 kcal was bei deiner Größe zu wenig ist. Dann kommt noch Boxtraining dazu, was ich mal in die Richtung Kraft-Ausdauer schätzen würde. Das heißt du bist mindestens an Trainingstagen (wenn nicht sogar immer) im Kaloriendefizit.

Rauf mit den Kalorien. VollkornNudeln &-Brot, Reis - dazu Milchprodukte und Fleisch für die Proteine. Mindestens 5 mal am Tag essen. Ordentlich Frühstücken! In deiner Situation musst du auch kein Heiliger sein, das heißt es kann auch mal ein Döner oder Burger sein wenn sonst gerade nichts zu finden ist.

Fitnesstudio ist immer ein guter Plan wenn du zulegen willst. Lass dir aber unbedingt alles zeigen. Boxtraining ok, aber auf die Kalorien achten. Achtung Muskelaufbau braucht Regeneration, also genug trainingsfreie Tage einplanen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Price54
03.11.2016, 15:13

Ja man sagt ja das man im Optimalfall 24h Regeneration benötigt ich schau mal wie sich das umsetzen lässt ich dachte eigentlich auch das ich gut dabei bin mit der Nahrungsaufnahme aber oke man kann sich ja auch Täuschen Danke für deine Antwort :)

0

Vorraussetzungen für Muskelaufbau:
- erhöhte Kalorienzufuhr, also einen Kalorienüberschuss (deinen Tagesbedarf kannst du dir im Inet ausrechnen und dann einfach 300-800 kcal mehr essen)
- hartes Training um entsprechende Wachstumsreize zu setzen
- Regenerationsphase für die Muskeln (eine Muskelgruppe nie zwei Tage hintereinander trainieren!)
- ausreichend Schlaf, da ein Großteil der Regeneration und des Muskelwachstums in der Ruhephase stattfindet
- erhöhte Eiweißzufuhr, ich würde 2 g Eiweiß pro Kg Körpergewicht empfehlen

Deine 2300kcal sind definitiv zu wenig. Hau dich voll, du musSt auf deine Kalorien kommen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst dadurch mit Sicherheit Muskeln aufbauen. Das sollte trotzdem etwas dauern. Also erwarte kein Sixpack in 2 Wochen / Monaten. :)

LG Jadava

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Price54
03.11.2016, 15:08

Danke und ja ist mir bewusst alles kostet ja seine Zeit :)

0

viiieeeel mehr essen wenn das was werden soll.

Mindestens 1000kcal mehr.

2g Eiweiss pro kg körpergewicht

und viele Kohlenhydrate! Hauptsächlich langkettige (Reis Kartoffeln Nudeln etc)

Fette ebenfalls wichtig. (Fisch Nüsse Avocado etc)

Wichtig:
Training dokumentieren!
Notier dir deine GEwichte und Wiederholungen (bei den wichtigsten Übungen).
So siehst du ob du auch wirklich stärker wirst und kannst die gewichte systematisch erhöhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Price54
03.11.2016, 15:11

Danke für deine Antwort ich dachte eigentlich das ich schon relativ gut dabei bin mit der Nahrungsaufnahme aber anscheinend bin ich doch noch Unwissend naja dafür gibt es ja halt Leute wie dich und mit dem Eiweiß wahr nur ein wert heute zb lieg ich auch bei 140G Eiweiß trotzdem Danke :)

0

3000-4000 cal pro tag und dein 4-5 mal training in der woche dann passts 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreeZeTF
03.11.2016, 14:58

viele kohlenhydrate *

1
Kommentar von Price54
03.11.2016, 15:10

Echt ich dachte eigentlich das ich schon relativ viel Esse naja unwissend bin ich anscheind doch.Danke :)

0

Wenn du sehr viel mehr isst dann ja, ansonsten nein.

Mfg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?