Erfolgsaussichten Klage Gebrauchtwagenkauf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja, wenn du 100%ig nachweisen kannst, dass der Tachostand gefälscht ist bzw. der Verkäufer bewusst falsche Angaben machte, hast du nichts zu befürchten.

Kleiner Nachtrag: Der 50jährige Verkäufer muss dir das Geld zurückgeben, falls auch er selbst vom Vorhalter übers Ohr gehauen wurde...

0

Im Kaufvertrag und auf dem Tacho steht 93.000 und im Audi System ist die letzte Wartung bei knapp 350.000 gemacht worden.

0

Vielleicht hat sich der Kundendienstberater auch vertippt und meinte 35000 Km.

0

Auf jeden Fall einen Anwalt nehmen. Ich als Laie würde sagen, die Erfolgsaussichten sind garnicht so schlecht.

Was möchtest Du wissen?