ERFOLG und viele LESER auf dem BLOG?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wordpress.com ist nicht schlecht. Wenn due ein freies Theme (Layout) wählst, dann ist es kostenlos. Premium-Themes kosten Geld, dafür hast du mehr Speicherplatz und keine Fremdwerbung. Das kannst du aber immer noch später umstellen. Die Bedienhinweise sind allerdings weitgehend auf Englisch.

Blogge über interessante Themen, die nicht so ausgelutscht sind. Wähle gute Schlagworte (Tags) und griffige Überschriften. Blogge pro Blogpost erstmal nicht mehr, als auf eine Bildschirmseite geht. Gliedere den Text. Fange den leser mit dem ersten Satz ein. Kommentiere andere Blogs. Verlinke deine Blogpost in Webcommunities.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blogspot weiss ich leider nicht, es geht aber au jeden Fall mit einigen Tumblr Themen, dann sieht dein blog quasi wie eine Website aus.

Bekannt zu werden kann schwer werden, du musst regelmäßig Einträge verfassen und diese müssen auch qualitativ viel bieten. 

Es gibt auch einige Internet seiten oder Facebook Gruppen auf denen du Werbung gegen Werbung anbieten kannst, oder du überzeugst einen größeren Blogger das er dich etwas puscht.

Was für ein Thema soll sein blog denn haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YoloJojo
21.02.2016, 12:37

Vielen Dank für die Tipps!

Es soll eigentlich ein sehr allgemeiner Blog werden, mit einer Art Tagebuch, Neuigkeiten aus der Welt, "Lifestyle" (Buchtipps, Rezeptideen...), schöne selbst gemachte und bearbeitete Fotos und so weiter...

0

Das geht alles mit Blogspot. Blogspot ist allgemein gut geeignet für Anfänger :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?