Erfolg in der Schule? Positiv auffallen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hoffe auf einen stern wenn du meine Antwort magst :)

  • Sei im Unterricht aufmerksam. Alles was du im Unterricht nicht mitkriegst, musst du zu Hause mühsam selbst nachlernen, die Zeit kannst du sinnvoller nutzen
  • Sorge dafür, dass deine Mitschriften vollständig und geordnet sind. Wenn du etwas versäumt hast, hole es umgehend nach. (Nichts ist lästiger als vor einer Arbeit erst mal rumzutelefonieren, weil die Hälfte fehlt...).
  • Wenn du etwas nicht verstanden hast, frage sofort nach (im Unterricht) und frage solange nach, bis du es wirklich verstanden hast. (Du kannst davon ausgehen, dass es anderen genauso geht, die sich aber nicht trauen zu fragen. Mach nicht denselben Fehler.)
  • Bereite dich auf den Unterricht vor (unabhängig von den Hausaufgaben). Wenn du die Hefte und Bücher für den nächsten Tag zusammensuchst, schau hinein und lies nach, was ihr in den vergangenen 2 -3 Stunden behandelt habt. Wenn du merkst, dass dir etwas nicht klar ist, schreib es dir als Frage auf und stell die Frage am Anfang der Stunde (auch das ist übrigens mündliche Mitarbeit). Davon abgesehen ist es eine äußerst nützliche Vorbereitung auf unangekündigte Kurztests ;) Keine Sorge, das klingt zeitaufwändiger als es ist. Mehr als 5-10 Minuten pro Fach wird es kaum dauern.

  • wenn du das konsequent umsetzt, ersparst du dir vor Arbeiten eine Menge Stress, weil du dann nur nach deinem (sortierten, vollständigen) Hefter greifst und in Ruhe und konzentriert alles, was für die Arbeit relevant ist, wiederholst.

handy aus, mehr Mitarbeit, nicht im Unterricht schwätzen, pünktlich sein und die Hausaufgaben immer erledigen viel spaß dabei

Sei gut auf den Unterricht vorbereitet, melde dich bei vielen seiner Fragen und frage nach Zusatzaufgaben oder melde dich freiwillig bei Vortägen.

Das hat mir jedenfalls dieses Halbjahr geholfen hab sonst auch totalen mist gebaut die letzten Jahre.

Lehrer die liebe gestanden was tun?

Ich bin 20j und habe meinen Lehrer die liebe gestanden er war positiv überrascht und geschmeichelt er meinte darauf das noch leider nicht geht weil er seinen job verlieren kann ich meinte darauf "ok" wollte gehen und dann hat er mich zurück gerufen und hat gefragt wann die Schule beendet ist (er ist ein Lehrer aus der Schule nicht mein Klassen Lehrer) und ich war danach zum 2ten mal bei ihm Büro und meinte zu mir das er meine schulakte gelesen hat...ich mochte jz nicht alles weiter formulieren weil ich nicht erkannt werden möchte wenn ihr fragen habt oder es genauer wissen möchtet dann schreibt mich bitte fals es geht bin neu hier... Bin sehr verwirrt und nachdenklich ...ich weis nicht mehr weiter..:'( es dauert ca.2w dann bin ich fertig..

LG.Fallinlove

...zur Frage

Welche Erwartungen habt ihr an euere Lehrer?

Welche Unterstützung erwartet ihr von eueren Lehrern wenn ihr in der Schule schlecht seit ? Reichen euch Literaturhinweise ? Wie intensiv sollte der Austausch von Lehrern und Eltern sein ? Welche positiven und negativen Erfahrungen habt ihr bzw. euere Eltern diesbezüglich gemacht ?

...zur Frage

Im Unterricht positiv auffallen?

Hi liebe Leute, also wir haben heute Zwischennoten bekommen und ich fand sie total ungerechtfertigt, da ich mindestens jede Stund zwei mal aufgezeigt habe. Anscheinend reicht es dem Lehrer nicht aber andere beteiligen sich noch weniger als ich. Also habt ihr eine Idee wie man dem Lehrer positiv auffallen kann ? Oder allgemein seine mündliche Note verbessern ? Und bitte kein Referat als Vorschlag :DD

...zur Frage

Vor einem Jungen in der Schule auffallen?

Wie falle ich positiv einem Jungen aus meiner Schule auf?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?