Erfahrungsberichte mit dem Buch Welpenschule von Cesar Millan?

2 Antworten

ich hab das Buch nicht, aber ich habe auch einen Welpen und schaue immer auf sixx der Hunde flüsterer, das dir mit Cesar Milan, er zeigt dort wir man mit Hunden und Welpen umgehen soll und gibt viele hilfreiche Tipps! Cesar Milan ist sowiso sehr gut im Umgang mit Hunden und wenn das Buch wirklich von Cesar ist kann es nur gut sein! Lg lollipop2013

Nein, er ist NICHT gut. Bitte informiere dich genau. Dieser Mann kann nicht nur nicht mit Hunden umgehen, er quält sie sogar. Die schlimmsten Sachen werden im deutschen Fernsehen gar nicht gezeigt, weil sie hier verboten sind. Aber auch das, was hier nicht unter die Zensur fällt, ist schon grausam genug. Mir tut jeder Hund leid, der durch den Centimetermann selber oder durch seinen Einfluß auf die Hundehalter leiden muss. Hoffentlich wird diese entsetzliche Sendung bald abgesetzt.

4

Hallo Lollipop schon mal von den Tierquälereien des von Dir empfohlenen Herrn gehört? Anscheinend nicht sonst würdest Du ihn hier nicht so empfehlen....

4

Cesar Millan hat in der Tat sehr harte, teilweise zu harte, Trainigsmethoden, die ich auch nicht für gut heiße. Allerdings gilt zu beachten, dass er zum Teil mit echten Problemhunden die wrirklich aggressiv sind, arbeitet und es schafft diese Hunde wieder zu besänftigen. Hinzukommt, dass er in den USA lebt, dort ist eh alles ein bisschen anders (was nicht heißt, dass es besser ist).

Nein, er besänftigt sie nicht, er bricht sie. Diese Hunde geben einfach auf. Glaub mir, ich bin in einem Hundeforum, wo sich Leute mit 'verhaltensoriginellen' Hunden austauschen, also alles Hunde, die unter Millans Fuchtel total 'vor die Hunde gehen würden'. Und es gibt dort viele Beispiele, dass man auch oder gerade mit diesen Hunden eben nicht so umgehen darf, wie es dieser Möchtegern-Napoleon macht. Auch unsere Hündin würde unter solchen Methoden zusammenbrechen. Dagegen haben wir mit Methoden, die nach Erkenntnissen der Verhaltens- und Lernforschung arbeiten, unheimlich viel erreicht. Es gibt dort auch Hunde, die mit Teletac und anderen Foltermethoden traktiert wurden (wir befürchten das auch bei unserer Hündin). Da kann man mit CM-Methoden nur noch mehr kaputt machen.

1

nein, er hat einen völlig harmlosen boxer mit strom davon abgehalten abzuhauen. darüber, dass das arme tier den ganzen tag allein im garten hockt ist von ihm kein wort an die halter gefallen.

0

Was möchtest Du wissen?