Erfahrungsbericht gesucht über Gynefix

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Ich weiß ja nicht inwieweit deine Frage noch aktuell ist...aber:

Ich habe mir das Gynefix bei Herrn Dr. Olbertz einsetzen lassen und war RESTLOS begeistert!

Wenn du näheres wissen willst antworte ich gerne noch ausführlicher - falls sich nicht alles schon erledigt hat, weil du bereits ein gynefix hast...:-)

Sieht ja mau aus hier. Ich habe mir die GyneFix gerade einsetzen lassen vor wenigen Tagen und mir die Mühe gemacht, meine Erfahrungen und Erlebnisse als sowas ähnliches wie ein Tagebuch auf meinem Blog zu veröffentlichen. Ist ziemlich ausführlich und umfassend. Vielleicht möchtest du da mal stöbern: redbrodi.blog.de

Allerdings habe ich sie mir in Berlin setzen lassen bei einem tollen und erfahrenen Arzt, Dr. Pett.

Ich kann sie (bis jetzt) nur empfehlen.

Ich war in Münster - bis auf den Preis von Euro 280 kann ich nur Gutes berichten. Kurzer Schmerz, aber seitdem alles gut. Bricht man aber die Euro 280 auf die Tragedauer von 60 Monaten herunter, dann ist die Gynefix Kupferkette ja wieder extrem günstig - auf einen Schlag war das aber ganz schön happig ;-)

Wenn diese raus muss, dann lass ich mir gleich die nächste einsetzen - soviel ist sicher...

http://www.youtube.com/watch?v=OfUZA2nZ-g4

Hormonfreie Verhütung: Kupferkette und/oder Kupferball (Erfahrungen)?

Hallo, liebe Community! :)

In letzter Zeit bin ich am Überlegen, ob ich von hormoneller Verhütung (Mikropille) auf hormonfreie Verhütung umsteige.

Auf der Suche nach hormonfreien Alternativen bin ich auch auf die GyneFix Kupferkette gestoßen und fand sie auf den ersten Blick wirklich gut! Gestern hatte ich dann einen Termin bei meiner Frauenärztin und habe sie dann auch direkt gefragt, was sie von der GyneFix hält. Leider war sie nicht ganz so begeistert, ihr schien nicht ganz geheuer gewesen zu sein, dass die GyneFix in der Gebärmutterwand verankert wird.

Stattdessen hat sie mir den Kupfer(perlen)ball empfohlen. Nach dem Termin habe ich mich direkt darüber belesen und fand ihn super. Sehr gut fand ich, dass er eine ähnliche Sicherheit wie die GyneFix hat bzw. haben soll und sich lose in der Gebärmutter befindet, also nirgendwo verankert werden muss. Auch gut ist, dass er vor allem auch für junge Frauen geeignet ist (wie die Kupferkette).

Als ich mir dann jedoch Erfahrungsberichte zum Kupfer(perlen)ball durchgelesen habe, musste ich schon ziemlich schlucken. Ich habe fast nur negative Erfahrungen von Frauen, die denn Kupfer(perlen)ball verloren haben und/oder schwanger geworden sind, gelesen. Ich meine, es gibt immer "Horrorgeschichten", aber ich habe wirklich kaum Positives gelesen, höchstens von Frauen, die den Kupfer(perlen)ball erst seit kurzem tragen. Und da wäre auch das nächste Problem: Der Kupfer(perlen)ball ist erst seit kurzem auf dem deutschen Markt und dementsprechend gibt es auch kaum Frauen, die ihn bereits länger tragen. Unter den Erfahrungsberichten fand ich genau einen, bei dem die Frau den Kupfer(perlen)ball seit einem Jahr trug.

Ich wollte einfach mal fragen, welche Erfahrungen ihr mit dem Kupfer(perlen)ball gemacht habt, wenn ihr denn einen tragt bzw. getragen habt. Ich würde mich auch über Antworten bzw. Erfahrungen von Frauen mit der Kupferkette oder Kupferspirale freuen.

Ich denke, ich werde mir so oder so noch eine zweite (ärztliche) Meinung einholen, aber könnt ihr mir sonst noch was empfehlen bzw. raten?

Ich freue mich sehr über eure Antworten! Liebe Grüße :)

...zur Frage

Gynefix im Bauchraum Erfahrungen

Hallo, ich habe mir Ende April eine Gynefix Kupferkette einsetzen lassen und nach drei Wochen wurde festgestellt dass sie im Bauchraum ist. Dienstag hatte ich eine Bauchspiegelung bei der sie aus dem Bauchnetz entfernt wurde und ein kleiner Teil vom Bauchnetz musste ebenfalls entfernt werden. Ich erhole mich gerade von der Op und mein Bauch ist immernoch angeschwollen und die Schmerzen lassen langsam nach. Gibt es hier Frauen die ähnliche Erfahrungen gemacht haben mit der Kupferkette/Spirale? Wenn ja wie ging es euch nach der Op und habt ihr irgendwelche Probleme, ist alles wieder wie vor der Op?

...zur Frage

Habt ihr Erfahrungen mit der Kupferkette?

Hallo ihr Lieben,

ich habe mir letzten Freitag die Gynefix Kupferkette einsetzen lassen. Nun ist sie leider schon nach 2 Tagen rausgefallen... auf der Toilette hatte ich sie dann plötzlich in der Hand. Ich war total schockiert. Anscheinend hat sie meine Gebärmutter abgestoßen, oder sie wurde nicht fest genug verankert..

Nun starten wir am Donnerstag den zweiten Versuch. Die Schmerzen werden wieder der Horror, vor allem da ich nichtmehr meine Tage habe. Bekomme zum Glück Tabletten die den Muttermund weiten sollen.

Habt ihr Erfahrungen mit der Gynefix oder der Spirale? Evtl. auch Tipps? Könnt ihr euch erklären, wieso die Kette so schnell rausgefallen ist?

Danke schonmal :)

...zur Frage

GyneFix Kupferkette - Erfahrungen?

Hey Leute,

ich nehme die Pille, bin total unzufrieden ...

Habe gerade von der GyneFix Kupferkette gelesen, die wie eine Spirale wirkt ...

Hat jem. Erfahrungen damit gemacht ? Schmerzen / "anbringen" usw. ...

LG

...zur Frage

Schmerzen und Blutungen nach Einsetzen der Kupferkette?

Hallo zusammen!

Ich lasse mir am Dienstag die Kupferkette einsetzen. Mich würden eure Erfahrungen mit Gynefix interessieren. Hattet ihr auch Schmerzen und Blutungen nach dem Einsetzen? Und wenn ja, wie lange hielten diese an?

Danke schon mal für eure Antworten :)

...zur Frage

Gynefix Kupferkette München?

Hallo, kennt jemand einen Arzt in und um München, der schon einige Erfahrung mit dem Einsetzen der Gynefix Kupferkette hat? Keinen Anfänger! Dr. Olbertz ist leider letztes Jahr verstorben.
Vielen Dank für eure Antworten!

Alles Liebe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?