Erfahrungsbericht des ASUS ROG G751 Gaming Notebook?

...komplette Frage anzeigen Das ist das gute Stück :D  - (Asus, gaming-notebook)

2 Antworten

Hey hab mir das ganze mal angeschaut. Gibt es einen bestimmten Grund wieso du dir eine Notebook holen willst anstelle eines richtigen Pc? Ich selbst hab auch den Fehler gemacht mir ein Gaming Notebook von Asus zu holen zwar nicht das aber es war mit 1299€ auch nicht gerade günstig. Nach ca. 1 Jahr hab ich es dann doch gegen eine richtigen PC ausgetauscht den ich mir selbst zusammen gebaut hab. Ich muss sagen du kommst halt viel günstiger dadurch.

DerDDJ 04.02.2015, 00:35

Es hat einen Grund :D

Ein Notebook ist leichter zu transportieren (zu LAN-Party's etc) das geht mit nem Tower nich soo gut :/

Ich würde mir auch gern den XMG Prime holen (mini Tower) was sagst du? Pro und Kontras eines Notebooks wären richtig Nice

0
Minzy23 04.02.2015, 10:24

Der XMG Prime kann ganz gut sein von der Ausstattung her und ist natürlich handlich und wenn du das Geld zur Verfügung hast dann eine klare Empfehlung.
Notebook pro : -fällt mir eigentlich nur ein das es leicht zu transportieren ist Notebook kontra: -keine möglichkeit es Aufzurüsten (beim Tower kann man auch mal nur ne neue Grafikkarte kaufen und muss nicht gleich das ganze Gerät ersetzten) - muss beim zocken immer am Strom hängen da sonst das Notebook die Leistung nicht schafft ohne zu ruckeln -meistens teurer aber weniger Leistung -Falls ein neuer Akku fällig ist ist der Ersatz dafür auch ziemlich teuer -meistens zu wenig USB Anschlüsse (war jedenfalls bei mir immer so)

0

Ist vielleicht schon zu spät aber habe mir selbst vor ein paar Wochen das G751JY (Version mit 24GB Ram und etwas schnelleren CPU 4720HQ) für 2000 zugelegt und muss sagen TOP!

Spielt alle aktuellen Spiele auf höchsten Details und Auflösung.

Selbst AC Unity (wenn mans mit der Kantenglättung nicht zu sehr übertreibt ;) )

Negativ aufgefallen ist mir nur das der Lüfter leise vor sich her rauscht auch wenn das Notebook sehr kühl ist.

Desweiteren leider keine Optimus Unterstützung was mir vorher aber schon bewusst war.

Aber um Akku zu sparen werden im Akku Betrieb die FPS auf 30 runtergeschraubt kann aber individuell eingestellt oder deaktiviert werden.

Verarbeitung ist sehr sehr schick (hinterlässt aber auch gern Fingerabdrücke) und selbst unter Volllast wird das Notebook nicht so laut wie die meisten anderen.

Stromaufnahme bei sehr Grafikintensiven Spielen (z.b. Watch Dogs, AC) ca. 160-180W

Bei älteren Games immer so ca. 100W

Beim Surfen etc ca. 40-50W


Falls dennoch Fragen sind einfach fragen :)

Was möchtest Du wissen?