Erfahrungesberichte über Schulranzen TROLLEY rolerpack

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich weiß zwar nicht wo die oben genannten Kinder zur Schule gehen, aber meine 3 Jungs gehen in die Grundschule und auf die Realschule und haben keine Probleme. Abgesehen davon ist der Rücken wirklich wichtig. Ich spreche aus Erfahrung, da ich seit der Schulzeit einen kaputten Rücken habe. Meine Jung´s sind 7J. (1 Jahr Rolerpack), 13J. (3 Jahre Rol.) und 10 J. (2 Jahre Easy one). Wie gesagt, sie haben keine Hänseleien. Sie sehen das auch nur Positiv und in der Realschule hat man unglaublich viele Bücher, Hefte und Ordner dabei. Mein 10 jähriger musste seinen Mc Neal auftragen und hatte daher einen Easy one von uns bekommen. Jetzt kommt er in die Realschule und freut sich schon darauf, entlich einen Rolerpack zu bekommen.

Der Rolerpack ist sehr pracktisch wg.:

  • er hat die Rollen nicht am Rücken, daher werden die Kleider nicht schmutzig, wenn man ihn doch mal anziehen möchte, wie mein 7 jähriger.
  • unseren 1. Rolerpack hat unser 13 jähriger nun schon ganze 3 Jahre benutzt und er ist immer noch in Ordnung, obwohl er immer voll gestopft ist.
  • man kann ihn in Sekunden mit einem Reißverschluß vergrößern, so dass immer alle Schulsachen reingehen.
  • selbst bei starkem Regen wurde der Inhalt bisher nicht nass.
  • zum Reinigen, kann man Innen so ziemlich alles auseinander nehmen

Also kurz gesagt, hält lang, macht alles mit, und macht andere höchstens neidisch.

In unseren Schulen haben inzwischen schon mehrere irgendwelche Schulranzen zum Rollen. Ich denke, es muss immer erst einer anfangen.

Ich kann den Schulranzen nicht tragen ist wohl eher quatsch, sondern ich bin klüger und hebe meine Energie und Gesundheit für schönere Dinge auf. Oder?

Ich hoffe die Infos helfen Dir.

mrsviper 07.08.2011, 08:27

Hallo,

Danke für deine Antwort. Meine Tochter hat den Trolly Schulranzen( rollerpack) zu Ostern bekommen und war sehr begeistert. Und beim 1. Elternabend in der Schule wurde sogar von der Lehrkraft empfohlen einen Schulranzen mit rollen zu kaufen da der den Rücken der Kinder schont. Ein freund von meiner Tochter geht seit 1 Jahr in die Schule hat zum Geb. auch einen rollerpack Schulranzen von seiner Mutter bekommen und da hat er auch keine probleme mit seinen Mitschülern bekommen. Und miterweile hat in der Schule ausser paar auzsnahmen alle einen Schulranzen mit Rollen.

0

Hallo, unbedingt möchte ich hier eine POSITIVE Bemerkung abgeben. Meine Tochter ist 9 und kommt nach den Ferien in die 4. Klasse. Sie hat in einer Schule den rolerpack ein Jahr genutzt und nach einem Umzug/ Ortswechsel in der 3. Klasse noch ein Jahr. Nun wird sie ihn auch in der 4. Klasse nutzen. Meine Sorge war auch ob sie gehänselt werden würde, aber es kam ganz anders. Sie war die einzige in der Schule mit rolerpack und sie brauchte sich nicht mehr darum kümmern wie ihre Schultasche zur Turnhalle kommt da die Freundinnen sich darum stritten wer als nächstes ziehen darf. Außerdem hatten wir nach 1 1/2 Jahren eine offene Naht (was bei jedem Produkt geschehen kann), problemlos wurde nicht nur der Schulranzen in windeseile umgetauscht (bei rolerpack direkt) sondern auch das intakte dazugehörige Zubehör (Turnbeutel, Griffelmappe, Geldbörse und Schlamperetui). Meine Tochter hat höchstens eine 10%ige Nutzung auf dem Rücken, der Rest wird gerollt. Es ärgert mich das unqualifzierte negative Bewertungen abgegeben werden ohne jemals das Produkt genutzt zu haben. Von der gesamten Schultaschenherstellung wird der rolerpack boykottiert weil es ein super durchdachtes System ist mit dem integrierten Griff und den äußeren Rollen etc. zudem bekommt man es umgetauscht und der Service ist super freundlich........... rolerpack hat nämlich ein Problem, wer ihn einmal kauft kauft fürs gleiche Kind keinen anderen mehr was Umsatzverluste zur Folge hat. Was machen die andern Hersteller? MIST produzieren wo ich in der Grundschulzeit vielleicht zwei oder drei brauche. Hat mal jemand einen neutralen Schulranzen gesehen ohne Ponys, Cars oder ander 3D Applikationen? Bei rolerpack gibt es den natural boy oder girl z. B. ohne entwicklungsabhängige Bildchen. Auch das war mein Entscheidungshelfer da dieser auch in der 6. Klasse noch neutral ist. Mein Sohn wird im September eingeschult und rollert schon jetzt draußen mit seinem neuen rolerpack spazieren. Alles eine Frage der Erfahrung, und die muss bekanntlich jeder selber machen und erst dann sollte man hier etwas schreiben!!!!!!!!! Meine Vor"schreiberin" hat den Nagel auf den Kopf getroffen, Kinder können ihre Energien besser nutzen als durch Rückenprobleme zu verschwenden.

Sora80 17.02.2015, 09:26

Hallo 11Zaubermaus11, hätte eine Frage wegen dem Rolerpack, bzw. wegen deiner Reklamation von der Du geschrieben hast! Wäre es möglich das du mich kontaktierst ? Lg, Sora80

0

ich würd den auch nicht empfehlen, weil das so aussieht als wär man so schwach um  einen rucksack zu tragen.. sry

also die kinder die die bei uns an der schule hatten wurden ausgelacht und so ich kann die teile also nicht empfehlen^^

Was möchtest Du wissen?