Erfahrungen,Meinungen....

2 Antworten

Hi erggolie,grünlippmuschelkapseln sind ein Nahrungsergänzungsmittel und unterliegen nicht den strengen Bestimmungen des Arzneimittelrechts.Studien wegen Interaktionen zu den von Dir genannten Kapseln sind meines Wissens nicht vorhanden.Wegen der langen Halbwertszeit von Marcoumar(circa 150 Stunden)ist eine Kontrolle erst nach einigen Tagen sinnvoll.Konkret:Prinzipiell besteht gegen Grünllippenmuschel Kapseln kein Einwand,der INK-Wert sollt zwischen 2 und 3 liegen,bei manchen Gerinnungsproblemen zwischen 2,5 und 3,5.Nicht höher als 4,5.Ist dieser Wert unter 2,ist die Marcoumardosis tägl.zu erhöhen,wenn über 4,5 Marcumar dosis herabsetzen.Um wieviel konkret ist individuell durchschnittlich etwa un 1/2 Tabl dann wieder Kontrolle in etw 1-2 Tagen(Durchschnittszeit) auch individuell vorgehen.LG Sto

Was steht denn im Beipackzettel vom Macumar? Wechselwirkungen müssen da ja drin stehen! Ansonsten würde ich an deiner Stelle vorsichtshalber deinen behandelnden Arzt fragen.

Was möchtest Du wissen?