Erfahrungen Zyklus nach absetzen der Pille?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Chaos! Mal sehr lange, mal viel zu kurze Zyklen. Das hat schon einige Monate gebraucht, bis es sich eingependelt hat. Habe dann auch irgendwann angefangen nen Zyklustee zu tringen (Zykluszaubertee hiess der, war n Tipp von ner Freundin) - das hat wirklich geholfen. In wenigen Monaten war der Zyklus dann auch wieder regelmassig!

Ansonsten kannst du auch mal probieren, deinen Zyklus symptothermal zu beobachten. Dabei achtest du auf ganz bestimmte Zyklusmerkmale, die dir zeigen, wo im Zyklus du gerade stehst. Das ist sehr exakt, wissenschaftlich gesehen eine der sichersten Verhütungsmethoden überhaupt, aber ich fand's einfach toll, weil ich dadurch eindlich meinen Zyklus / Körper besser verstanden hab!

Verhüte mittlerweile auch mit der Methode (allerdings in Computer-Form mit dem cyclotest myway) - und bin extrem zufrieden! Einfach, sicher, hormonfrei :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal das die Periode mal ausbleibt oder du sie 1-2 Wochen zu früh oder zu spät bekommst.

Ich nehme die Pille seit ein paar Jahren nicht mehr und trotzdem kommt es bei mir immer noch vor das ich die Periode ab und zu nicht pünktlich bekomme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Zyklus muss sich wieder einstellen, es ist sogar normal falls die Tage mal nicht kommen oder zu viel kommen. Die Hormone pendeln sich gerade ein und das braucht schon noch einpaar Monate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?