Erfahrungen zur Westküste der USA mit dem Wohnmobil

2 Antworten

Hi

Wir waren letztes Jahr für 3 Wochen in Californien mit dem Camper unterwegs.

Es war wunderschön und wir waren nur auf sauberen und schönen Campgrounds. Im schlimmsten Fall hätte man aber zum Glück auch noch WC und Duschen im Camper.

Also ich denke es ist sicher besser als Hotels, da man nicht jeden Morgen die Koffern packen muss um weiter zu reisen und man ist viel flexiblier mit dem Essen, sonst muss man immer ein Restaurant aufsuchen, oft schon am Morgen wenn das Hotel ohne Frühstück ist. Beim Camper hat man einen Kühlschrank und Kochherd etc.

Hoffe konnte dir helfen.

Macht es!! Also campingplätze weis ich nicht wie viele es da gibt aber ich stells mir Hammer vor mim Wohnwagen und alleine San Francisco ist es wert! Ich liebe die Stadt, war im Mai dort 😊

Was möchtest Du wissen?