Erfahrungen zur Herzkatheteruntersuchung und Herzkatheterbehandlung gesucht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

  • Warum? Ich hatte zunehmende Angina pectoris - Attacken. Das heißt: Die Adern um das Herz herum konnten wegen Engstellen die Pumpe nicht genug (vor allem unter Belastung) mit Sauerstoff und Energie versorgen. Ein Infarkt drohte.

  • Wann? Das ist die Entscheidung des Arztes. Nur mit einer Katheter-Untersuchung kann man die Lage der Gefäße (Adern) zweifelsfrei darstellen. Selbst Computer-Thomographie reicht nicht dafür aus.

  • Ich bekam nach und nach drei Stents. Alleine die Aufweitung der Gefäße mit Ballon half nicht. Auch ein Stent wuchs schnell wieder zu und musste noch einmal aufgeweitet und mit einem weiteren Stent offen gehalten werden (beschichtet).

  • Katheteruntersuchung ist ein minimal-invasives Verfahren. Die Belastungen sind weitaus geringer als bei der Brustöffnung, wie sie für die alternative Bypass-OP gebraucht wird. Für manche Chirurgen ist die Zunahme der Katheter-Eingriffe zum Stentsetzen ein Ärgernis, weil sie sagen, meist wäre der Bypass die bessere Lösung. Aber auch dafür macht man erst eine Katheter-Untersuchung. Dann weiß man, was gebraucht wird. Ich bin froh, dass es diese weniger strapaziöse und geringer riskante Methode heute gibt.

  • Bei mir ist es immer (4 x Herzkatheter) gut gegangen und ich war schnell wieder auf den Beinen. Vertrauen ist - so denke ich - der Anfang von allem.

Hallo AdoreSunrise,

wenn jemand ein persönliches Interesse hat, dann bin ich gerne bereit, meine Erfahrungen mit ihm oder ihr zu teilen.

Bei dieser Fragestellung ist für mich die Begründung nicht ausreichend. Warum willst Du das wissen? Ich habe mehr zu tun, als mich hier nur so zum Spaß oder zur Unterhaltung zu meinen gesundheitlichen Erfahrungen auszutauschen.

Ich bitte um Verständnis, wenn ich zurückhaltend bleibe und zunächst auf eine Beantwortung verzichte.

Eine mir nachstehende Person soll sich einer Herzkatheteruntersuchung unterziehen und hat grosse Panik davor. Im Internet liest man viel von Risiken, die mit dieser Untersuchung und einer evtl. notwendigen Behandlung (Ballon/ Stent) verbunden sind.

Daher interessiert mich, aufgrund welcher Symptome die Herzkatheteruntersuchung erforderlich war bzw. der Kardiologe diese Untersuchung als notwendig erachtet hat.

0

Hast du denn eine Herzkrankheit, oder warum frägst du? :)

Eine mir nachstehende Person soll sich einer Herzkatheteruntersuchung unterziehen und hat grosse Panik davor. Im Internet liest man viel von Risiken, die mit dieser Untersuchung und einer evtl. notwendigen Behandlung (Ballon/ Stent) verbunden sind.

Daher interessiert mich, aufgrund welcher Symptome die Herzkatheteruntersuchung erforderlich war bzw. der Kardiologe diese Untersuchung als notwendig erachtet hat.

0

Was möchtest Du wissen?