Erfahrungen zu Anti- Akne - Tabletten!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hey :) nehme seit 5 monate isotretinoin /aknenormin.. mitesser sind alle weg und pickel auch (hatte sehr viele am rücken, an der brust und im gesicht seit ich 11 bin (jetzt bin ich 15)) jetzt habe ich nurnoch die rötungen von den ehemaligen pickeln.. nebenwirkungen hatte ich auch viele (zb. starke rücken- & gelenkschmerzen, trockene augen, oft nasenbluten.. usw ) sprich deinen hautarzt am besten mal drauf an, wenn du es noch nicht hast, wenn du noch fragen hast schick mir 'ne nachricht ^^ liebe grüße und viel glück (:

Ich habe gerade eine Therapie mit "Aknenormin" hinter mir. Das Mittel war das erste was mir wirklich geholfen hat. Problem dabei ist, dass es zum einen verschreibungspflichtig ist, zum anderen hat es Nebenwirkungen: Am störensten sind die sehr trockenen und rissigen Lippen. Küssen zb. funktioniert mit dem Zeug nur noch eingeschränkt. Außerdem wird die Haut extrem Lichtempfindlich, deshalb beginnt eine Therapie für gewöhnlich immer im Herbst und geht bis ins Frühjahr. Bei mir hat es etwa 8 Monate gedauert, wobei ich etwa 80kg wiege. Dementsprechend dauert die Therapie bei größerem/geringerem Gewicht länger/kürzer. Letztendlich musst du wissen, ob du es ausprobieren willst. Es ist aber auf jeden Fall ein Mittel, das wirklich wirkt.

HEY ((: ich benutze seit einem Monat Tabletten gegen Akne und bei mir wirkt es ! Und Nebenwirkungen sind nur wirklich sehr selten meinte die Dermatologin. die Tabletten heißen SKID aber frag deinen Arzt bevor du sie dir kaufst ((:

Akne endlich loswerden?

Ich W/15 bin am letzten Ende meiner Nerven. Wie ihr anhand meiner letzten Fragen vielleicht erkennen könnt, läuft es bei mir in letzter Zeit eher nicht so gut. Schulstress, Streit in der Familie und unter Freuden versetzten mich immer wieder in Angst und Verzweiflung. Nun habe ich seit meinem ca 12. Lebensjahr schwere Akne Im Gesicht (Stirn, Schläfen, Wangen, Kinn bis Mitte Hals) sowie am Dekoltée über die Schultern bis hinter zum Nacken und mittleren Rücken. Diese belastet mich sehr, da man ständig angeguckt, aufs Äußere reduziert und gemein angemacht wird. Ich weiß ich bin nicht alleine, ich weiß ich stecke in der Pubertät, ich weiß, dass meine Seele eine große Rolle spielt, da wenn ich wieder traurig bin, völlig frustriert an meinen Pickel rumknibbel und alles noch schlimmer mache. Ich muss jjeden Tag meine Haare waschen, da diese auch extremst fetten und schuppig werden.

Nun waren meine Mutter und ich bereits bei 3 Hautärzten innerhalb den 3 Jahren, an denen ich wirklich an meinem Hautbild leide Jeweils mussten wir ca ein viertel Jahr auf einen Termin warten, um letzten Endes 2 Minuten behandelt zu werden. Es stellte sich im Laufe der Zeit heraus, dass ich gegen Sandelholzöl allergisch reagiere. (Sowie Blütenpollen, Hausstaub und Milben) Nur, woher weiß ich nun, wo dieser Duftstoff enthalten ist ?

Desweiteren bekam ich über die Jahre Skinoren Creme 20%, Gel mit 15%, Aknemycin, eine Alkohollösung mit Salicylsäure sowie eine ein Gel mit Salicylsäure. Nichts brachte auch nach langer Anwendung einen sichtbaren Erfolg. Ganz im Gegenteil, ich habe nun eine extrem empfindliche Haut, die bereits bei leichter Berührung schmerzt und rot wird. Ich nutzte nurnoch seifenfreie, parfümfreie Reinigungsmittel mit ph 5,5.

Meine Mutter gab mir auch einmal Feuerzeugbenzin, um die Haut zu desinfiziren und zu reinigen (kompletter Schwachsinn) sowie Cortison Creme und Alkohollösung. Letzteres bringt wirklich Erfolg, jedoch nur 1 Tag und danach ist alles wieder beim alten.

Ein Heilpraktiker brauchte zudem keine Zuversicht.

Hat jemand ähnliches durchgemacht. Hat jemand Erfahrungen mit Tabletten, Kosmetikern, der Pille oder anderen Möglichkeiten, von denen ich vielleicht garnichts weiß ? Ich wohne eher ländlich, jedoch wären es zur Münchner Hautklinik keine 3 Stunden mit dem Zug. Ich wäre bereit, diesen Weg auf mich zu nehmen.

Vielen Dank im Vorraus an jede einzelne Antwort

...zur Frage

Seit 3 Monaten Vegan, Akne im Gesicht gut geworden aber auf einmal viele Pickel am Rücken , Entgiftung?

...zur Frage

Meine Freundin hat Akne und Pickeln

Hey Leute, meine Freundin hat Akne und Pickel im Gesicht. Sie hat auch eine fettige Haut. Sie hat auch Pickel am Rücken und Armen. Was kann sie dagegen tun? Sie reinigt auch täglich ihr Gesicht. Danke im vorraus! :)

...zur Frage

Pickel am Hals,Rücken,Schultern,Brust?

Mir ist vor einer Zeit aufgefallen das ich sehr viele Pickel am Hals,Schultern,Rücken und Brust bereich habe.

Ich weiss nicht ob es an der Pubertät liegt oder ich vlt eine Allergie habe..

Wie bekomme ich die Pickel abesten weg? Ich benutze manchmal schon Heilerde und Waschcremes..

...zur Frage

Pickel Akne... Schlecht so viele Tabletten zu trinken mit 18?

Hey,

ich hab Akne im Gesicht deswegen trinke ich jeden Tag eine Nahrungsergänzungsmittel-Tablette, die gegen Pickel helfen soll von Amazon, vielen Leuten hat sie schon geholfen. Dann trinke ich noch vom Hausarzt ne Tabletten gegen Bakterielle Infektionen (auch gegen Pickel) und noch eine Tablette gegen die Schilddrüsenunterfunktion. Ist das schlecht für meinen Körper wenn ich mich sonst Gesund ernähre??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?