Erfahrungen Wirksamkeit Mesotherapie bei Haarausfall gesucht!

2 Antworten

Mesotherapie kenn ich nicht.

Aber bei Haarausfall kannst Du vieles tun!

Schau mal unter den Tipps nach! "Was alles kann ich bei Haarausfall tun 1/2 und 2/2"

Oder unter www.haarberatung-online.de

Hier zunächst einige allgemeine Hinweise zur Mesotherapie: Die Mesotherapie wurde von Dr. Michel Pistor in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass kleinste Mengen von Substanzen unter Umgehung des Stoffwechsels direkt über die Haut in den Organismus gelangen. Sie wird eingesetzt zur Behandlung vieler unterschiedlicher Indikationen. Für die medizinischen Indikationen ist erster Ansprechpartner die Deutsche Gesellschaft für Mesotherapie, für ästhetische Behandlungen wie Haarausfall das NETZWERK-ÄsthetikMeso (www.netzwerk-aesthetikmeso.de).

Nachteil der Mesotherapie ist, dass sie wissenschaftlich nur wenig untersucht wurde, auf Erfahrungswissen beruht und jeder Therapeut auf seine eigenen Mixturen schwört, ein Umstand, der zur Gründung des NETZWERKs geführt hat.

Nun zum Thema Haarausfall: Vor einer Behandlung durch Mesotherapie sollte eine genaue Ursachenforschung und Diagnostik durch einen erfahrenen Dermatologen liegen, auch sollten andere Therapien bereits durchgeführt sein. Wirkung zeigt die Mesotherapie bei Haarausfall besonders bei weiblichen Patienten, die unter Alopecie leiden. Bei vielen Patientinnen ist die Wirkung sehr erstaunlich, allerdings sind kontinuierliche Behandlungen notwendig. Das NETZWERK Standardprotokoll sieht beispielsweise vor, dass eine erste Behandlungssession 4x jede 2. Woche, 4x jede 4. Woche und ab dann alle 3 Monate eine Erhaltunsgbehandlung erfordert.

Mesotherapie wird wegen der schmerzloseren Injektion mit Mesopistole durchgeführt - (Haarausfall, Mesotherapie)

Was möchtest Du wissen?