Erfahrungen von dieser Art Alpträume gehabt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im türkischen Volksmund wird diese Gestalt "Karabasan" genannt.

Gehe mit Wudu ins Bett, lies Ayat-al-Kursi, 3x İhlas, Fatiha, Falaq, Nas, und lies 3x "Astağfirullahel-azim ellezi la ilahe illa hu" und beim 3ten mal "al-hayyelkayyum ve etubu ileyh"
Anschließend 10x "Lâ havla vala kuvvata illa billah" und beim 10ten mal "hil alıyım azim ellezi la ilahe illa hu"
Und anschließend die Sure Kuraysh 11x

Das wurde so in dieser Form von Gelehrten als Erleichterung für uns aus verschiedenen Hadithen des Propheten zusammengestellt.
InshaAllah wird Allah dich beschützen, wenn du diese Suren und Dua's liest...

Außerdem kannst du die Dua's aus folgenden Hadithen lesen:
"Demjenigen der die Duâ 'Bismillahillezi la yedurru ma' asmihi schai'un fil ardhi ve la fissamai ve huves semiul alim" morgens 3x liest, wird bis zum Abend, und Demjenigen der sie am Abend liest, bis zum morgen nichts schlechtes widerfahren "(ibn Mace)

"Wer die Duâ 'Auzu bikelimâtillahittammâti min sharri mâ khaleka'
liest, wird bis er seinen Platz verlässt, nichts Schaden hinzufügen können"  (Muslim)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von guenduez
08.03.2016, 21:06

Dankeschön für deinen hilfreichen Beitrag. 

0

Es kann auch eine Schlafparalyse sein, also eine Schlaflähmung. Wenn Du schläfst, wird die Motorik (die Muskeln, der Bewegungsapparat) vom Gehirn abgekoppelt, damit das Gehirn sich aufräumen kann, ohne dass Du nachts rumzappelst und herumläufst (erfolgt diese Abkoppelung, diese Lähmung unvollständig, führt dies z.B. zum Schlafwandeln).

Wird die Motorik zwar abgekoppelt, findet jedoch kein Übergang von der Wachphase in die Traumphase/Bewusstlosigkeit statt oder nur halb, oder wachst Du (teilweise) auf, die Atonie hälft jedoch an, dann hast Du genau den Zustand, den Du beschreibst:

Wach, aber gelähmt, schreien wollen, aber taub. Und weil die Traumphase unvollständig eingeleitet oder abgeschlossen ist, werden Traumbilder (dunkler Mann etc.) mit der Wahrnehmung der Wirklichkeit vermischt, weswegen die Traumbilder äußerst real wirken und kaum oder gar nicht von der Realität unterschieden werden können. Häufig verspürt man Panik.

Viele Menschen haben solche Schlafparalysen, es ist schlicht eine Fehlfunktion im Schlafmechanismus.

Versuche in diesen Fällen tief einzuatmen, ruhig Augen und Zehen zu bewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe mal zu einem Hoca, ich habe auch sehr oft davon gehört, das, dass Menschen passiert ist, das nennt sich 'Karabasan', kannst dich ja mal im Internet darüber informieren, gibt genug über den

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss dir Arzt helfen... komisch ist, dein Termin dauert zu lang...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?