Erfahrungen Reparaturservice für Samsung Handy über Amazon?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Du hast wohl keine Fotos vom Gerät gemacht, bevor du es eingepackt hast, oder? Falls doch schickst du die Bilder einfach an Amazon und machst den Feuer unterm Arsch.

Das Problem hatte ich bereits auch schon. Allerdings war das nicht Amazon sondern Zoxs.

Was mich gerade eher am meisten verwundert Ist, dass Amazon sich gerade so stur stellt. Denn wenn das Handy wirklich so gut eingepackt war, sollte eigentlich nichts passieren...

Jedenfalls hoffe ich für dich, dass du den Versicherten Versand gewählt hast (also den für 7€^^). Dann rufst du einfach bei der Paketfirma an (also Hermes, DPD, DHL,...) Und meldest den Fall.

MfG und viel Glück

Ja, es ist ganz sicher sehr gut eingepackt gewesen und ich gehe davon aus das es sich hierbei um Betrug handelt oder der Werkstatt ist es selbst passiert und wollen uns das in die Schuhe schieben. Leider habe ich keine Fotos gemacht, wer denkt den auch so schräg.... wenn ich immer an böse Menschen denken muß...... es ist ja einfach ärgerlich. Wenn die jetzt gesagt hätten , defekt im inneren durch Sturz oder so dann hätte ich mich damit arrangiert aber ein Defekt als Ursache angeben der vorher nicht da war finde ich als Betrug!

0

Deswegen sollte man beim Verpacken immer Beweisfotos machen. Wende dich am besten Mal an den Paketdienst was die dazu sagen. Allerdings liegt bei Transportschäden die Schuld meist beim Kunden, solang er nicht beweisen kann das er den Artikel gut genug verpackt hat.

Werde DHL kontaktieren. Danke für die Antwort.

0

Na hoffentlich hast du es versichert verschickt. Dann musst du dich als Versender an DHL wenden. https://www.dhl.de/schadensanzeige

Pakete sind bis 500€ versichert.

Das kann ich machen, obwohl ich den Schaden nicht gesehen habe? Aber Danke für die schnelle Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?