Erfahrungen: Praktikumsplatz Psychologe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Na ja, das Praktikum würde sich eben nicht so sehr von anderen unterscheiden. Am Üblichsten ist da sicher ein Praktikum in einer Personalabteilung eines großen Unternehmens oder einer Personalberatungsagentur oder auch Zeitarbeitsfirma, in der ein Psychologe z.B. als Personalreferent arbeitet. Möglich wäre ggf. auch ein Praktikum in einem Marktforschungsunternehmen; auch da kann man sicher, neben Kopieren, Kaffeekochen, Dateneingabe und v.a. Excel-Tabellen pflegen, auch Psychologen bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Aber vielleicht meinst du ja auch gar nicht Psychologe, sondern Psychotherapeut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine gute Sache. Da geht es um sehr viel persönliches und da darf kein Fremder, noch so ein junger, dabei sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?