Erfahrungen OTA/Krankenschwester im OP?

4 Antworten

Zu beginnen  mit  den Bedenken ist schon nicht sehr gut.  Man denkt normalerwiese daran wenn man gleich Kinder plant. Nachtdienste sind wichtig, auch für die Bezahlung.l Sosnt kann man sich die teure Ausbildung sparen und Ambulanzschwester werden. Aber wenn Not am Mann ist  bekommt man sicher auch  im OP eine Stelle.


Du kannst nach der Ausbildung an ein Krankenhaus gehen, in dem nur Elektiveingriffe gemacht werden. Dort gibt's keine Nacht- und Wochenenddienste.

Hey, meine Tante ist OP Schwester und sie sagt, dass man keine Bereitschaftsdienste (also Nachts) übernehmen muss. Man verdient allerdings besser, wenn man das macht. Ich weiß nicht ob man trotzdem ab und an nachts arbeiten muss

Berufswahl: OTA oder Krankenschwester?

Hallo :)

ich bin momentan etwas verunsichert, wenn es um meine zukunft geht.. bisher war es mein Plan Operationstechnische assistentin zu werden, aber jetzt habe ich von einer bekannten in diesen bereich erfahren, dass die OTA´s mehr so die "dienstmädchen für alle sind", und sie würde mir umbedingt empfehlen,dass ich erst die ausbildung zur krankenschwester mache und mich dann weiterbilde, so das ich in der Op assistieren darf.

Wie seht ihr das? gibt es da einen Rangunterschied zwischen OTA und Krankenschwester?

Meine bekannte hat mir erzählt, dass die krankenschwerstern auch generell mehr verdienen aber im internet stand bei beiden berufen so ziemlich das gleiche. kennt ihr euch damit aus?

...zur Frage

Braucht man erstmal eine Ausbildung zur Normalen Krankenschwester wenn man Op-Schwester werden will

Also ich möchte mal eine Op-schwester werden nur wollte ich jetzt wissen ob man erst eine ausbildung zur normalen krankenschwester braucht bevor man eine OTA wird oder kann man direkt eine Ausbildung zur OTA machen ? Danke schon mal im Vorraus .

...zur Frage

OTA (operationstechnische assistentin) Ausbildung?!

Hallöchen (: bin grad in der Phase in der ich mich entscheiden muss was meine Zukunft angeht :D und ich würde gerne Fragen ob jmd die Ausbildung zur/zum OTA gemacht hat ? Interessiere mich total für den Beruf, habe auch schon ein 8-wöchiges Praktikum im Krankenhaus gemacht. Erst habe ich mir überlegt Krankenschwester zu machen aber OTA würde mich glaube ich doch mehr interessieren.

Ist der Beruf wirklich so anstrengend wie es immer heißt ? und ja würde gerne einfach ein paar Infos zu dem Beruf und co. haben (:

DANKE !

...zur Frage

Ausbildung in der Pathologie oder Rechtsmedizin

Welche bezahlten Ausbildungs Berufe gibt es in der Pathologie oder in der Rechtsmedizin? Ich habe von der Ausbildung zur mta gehört allerdings ist diese unbezahlt und ich suche eine bezahlte. Ich habe einen Realschulabschluss aber kein Abitur. Welche Möglichkeiten hätte ich? Und welche bezahlten Ausbildungen gibt es in der Medizin? Bitte nicht Krankenschwester oder Altenpfleger. Ich würde ja OTA machen, ich bin allerdings noch keine 18 sondern werde erst 17.

Lg

...zur Frage

Arbeite ich als OTA auschließlich im OP?

Ich interessiere mich sehr für den Beruf OTA (Operationstechnische Assistentin).

Momentan mache ich ein Praktikum in einem Ambulanten Operationszentrum, allerdings gibt's dort niemanden der diese Ausbildung abgeschlossen hat. Meine Frage ist, ob meine Aufgaben als OTA auch das Arbeiten im Aufwachraum (rasieren, blutabnahme, Pflege nach der OP, ect.) beinhaltet.

Ich wünsche mir hauptsächlich nur im OP arbeiten zu können. Wäre das dann der richtige Beruf für mich?

Danke schon einmal im Voraus. LG Liv

...zur Frage

Erfahrungen zum Beruf OTA?

Macht jemand von euch eine Ausbildung zur OTA oder hat sie schon beendet? :) Wenn ja,dann erzählt mir bitte von euren Erfahrungen, da mich der Beruf sehr interessiert und ich ihn später vielleicht ausüben will!:) Lg ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?