Erfahrungen mit zungenpiercing, harmlos oder doch gefährlich?

4 Antworten

Da die Zunge anfangs anschwillt, sollte das Piercing mit einem recht langen Stecker gemacht werden um Komplikationen zu verhindern. Nach 5 - 6 Tagen sollte der Stecker das erste Mal ausgewechselt werden um das Risiko des Draufbeißens zu minimieren. Danach wird im Idealfall etwa einmal wöchentlich ausgewechselt damit der Stecker immer angepaßt an die Zunge ist und nicht übermäßig übersteht. Das senkt das Risiko des Draufbeißens erheblich.

Die Stecker sollten aus Titan bestehen zumindest bis es vollständig abgeheilt ist - also mindestens vier bis fünf Wochen.

Besonders wichtig ist die perfekte Platzierung des Piercings damit keine Zahnschäden entstehen - nicht zu weit vorne - aber auch nicht zu weit hinten!

Acrylkugeln sind übrigens nicht optimal zum ständigen Tragen...

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin seit 1989)

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung
2

Oh danke! Dann werde ich das so machen!

1

Heyy (:

Ich habe meines nun seit einem Jahr.

Die ersten paar Tage nach dem stechen sind natürlich nicht so toll. Aber das dauert nicht lange. Warte mit dem Schmuckwechsel auf alle Fälle 3-4 Wochen!

Seit ich mein Piercing habe, achte ich generell ein wenig mehr auf meine Mundhygiene. Mein Zahnarzt war auch sichtlich überrascht.

Nachdem du den Stab in die optimale Länge (bei mir 15cm) gewechselt hast, klackert das Piercing auch überhaupt nicht mehr an den Zähnen.

Falls du dennoch Angst vor Zahnschäden hast kannst du Acrylkugeln benutzen. Wenn du auf die draufbeißt, ist zwar die Kugel kaputt aber die Zähne heil. Einfach immer ein paar Ersatz-Acrylkugeln mitnehmen.

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen,.

Lg (:

2

vielen lieben Dank! Ich hab schon weniger Angst :)

0

Hallo,

also ich habe meins jetzt seit über 11 Jahren und und hatte bisher keine Probleme. Nach einiger Zeit merkst du es nicht mehr und "vergisst" das Piercing. Es kann jedoch passieren, dass Du mal ausversehen drauf beißt beim essen oder so.

Ist mir auch schon paar mal passiert, aber es ist noch nie etwas passiert. Sprich Stück vom Zahn abgebrochen etc.

Aber den Stecker solltest du nach dem Heilen wechseln. Und regelmäßig den Stecker raus und sauber machen, da sich doch ein fester Belag an den Kugeln/Stange bildet.

Du kannst ja dann auch mal wechseln und durchprobieren. Material, Farbe, Form

Ich hab seit gut 5 Jahren jetzt nen Titanstecker drin.

Viel Spaß damit und auf vielleicht weitere Piercings

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?