Erfahrungen mit WLAN-Verstärkern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass die Powerlans bestens funktionieren. Habe einen vergleichsweise günstigen von TP-Link im Einsatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Powerline-Adapter funktionieren bestens bei einer halbwegs ordentlich Elektroinstalltion im Haus.

Bei "Luft"-Verstärkern hast du immer das Problem, dass du nicht über die 100mW EIRP Sendeleistung kommen darfst. Auf 2G4 ist ordentlich was los und auch LTE grenzt an das Band, ist der Verstärker somit nicht gut designt und produziert z.B Harmonische die in das UP oder Downlink-Spektrum von LTE fällt, dann bekommst du ernsthafte Probleme.

Aber wie immer gilt, das beste Übertragungsmedium ist das Kabel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einen Verstärker von Fritzbox und dieser erfüllt problemlos seinen Zweck. So hat man nun in jedem Raum eine stabile Internetverbindung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi.

Ich benutze diesen Verstärker: https://www.amazon.de/TP-Link-TL-WPA2220KIT-Powerline-Netzwerkadapter-Repeater-200Mbit/dp/B00C2IAV0M

Sehr einfach anzuschließen.

1. In die Steckdose neben Router einstecken.

2. Lan-Kabel in Router und großen Adapter stecken.

3. Da wo Internet/Wlan haben willst in den Raum in eine Steckdose stecken.

4. Lan-Kabel in kleinen Adapter und in PC stecken.(Oder nur fürs Wlan nutzen).

5. Wlan-Code hinten ablesen.

6. Pair drücken.

7. Fertig!


LG ruedigerZ


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt nichts besseres (ausgenommen Kabel) ..Versorge 2Etagen damit ..

Perfekt👍

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?