Erfahrungen mit virtuellen assistenten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage ist zu schwarz/weiß formuliert.

Das kommt drauf an wo du den Assistenten anwerben willst, wie verständlich du deine Anforderungen kommunizierst, wie viel Erfahrung der Assistent hat, wie viel du zahlst, ob der Assistent Referenzen hat die er dir vorzeigen kann usw usf...

Wenn klarer du definierst "WAS" und "WIE" & "für wie viel Zeitaufwand" du genau haben möchtest, desto größer die Chance dass diese Erwartungen auch erfüllt werden.

Kommentar von BBQisOver
22.01.2016, 15:49

Ist mir schon klar das die Anweisungen auch dementsprechend deutlich sein müssen 😆 naja probieren geht wohl teilweise über studieren abgesehen von den Referenzen das stimmt

Du hast dich wohl schon selber mal im Internet danach umgeschaut aber nicht genutzt oder? Eine Empfehlung wäre ansonsten nicht schlecht es gibt ja so viele assistenten im Web 😓

0

Was möchtest Du wissen?