Erfahrungen mit Viagogo?

177 Antworten

Viagogo ist die reinste Abzocke! Man versucht über angeblich geringe Bearbeitungs- und Versandgebühr die Tickets zu verkaufen und am Ende kommen versteckte Gebühren dazu, die man im dümmsten Fall zu spät sieht und schon bezahlt hat. Genau rechnen vor Bezahlung!!! Auf Nachfrage über Gebührenaufstellung passt nichts zusammen!

Finger weg!!! Wer abgezockt werden will, sollte dort kaufen. Ich habe 2 Karten, die eigentlich zusammen 54,40 Euro kosten für 211 Euro (!!!!) inkl. eigenartiger "Gebühren" gekauft. Den wahren Preis erfuhr ich erst später. Unverschämt und unseriös. Allein die Nicht-Verfügbarkeit bei Eventim hatte mich zu Viagogo geführt. NIE WIEDER!!!!!!!!!!!!!!!

Habe leider auch erst bestellt und dann gelesen dass diese Firma absolut unseriös ist.. ebenfalls auf die Seite gestoßen weil Eventim ausverkauft war...

Haben Sie Ihre Tickets erhalten?? Meine größte Befürchtung ist dass ich nichts bekomme und auf dem Geld sitzen bleibe..

1

Ich kann nur jedem abraten!!! Hier werden Tickets wie auf dem Schwarzmarkt zu Wucherpreisen angeboten.

Leider wird durch geschickte Täuschung im Bestellprozess erst zum Schluss der Endpreis und Ticketkategorie deutlich. Gebühren und MWST werden erst zum Schluss drauf gerechnet.

Wollte Biathlon Karten Ski- Stadion und habe am Ende Strecke Tickets für über 40€ teurer als beim Veranstalter erhalten. Bin also über den Tisch gezogen worden. NIE WIEDER VIAGOGO!

Also ACHTUNG kein regulärer Kartenverkauf!!! Dies ist eine Schwarzmarkt Ticket Plattform auf der sich Gierhälse ne goldene Nase verdienen wollen.

Was möchtest Du wissen?