Erfahrungen mit Veganem abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der positive Effekt einer veganen Ernährung bleibt nur dann, wenn du hinterher nicht wieder genauso ungesund und kalorienreich isst wie vorher (wobei nicht automatisch gesagt ist, dass vegan kalorienarm ist). Langfristig abnehmen kann man letztlich nur mit einer dauerhaften Ernährungsumstellung.

Ich hatte mit veganer Ernährung ca. 6 Kilogramm abgenommen. Du solltest Dir aber auch im klaren sein, auf diverse Leckereien wie Süßigkeiten (Schokolade usw.) zu verzichten. Denn diese Sachen schließt ja eine vegane Ernährungen grundsätzlich nicht aus. Was für mich ganz wichtig war, die durch den Wegfall tierischer Proteine fehlende Eiweiße anderweitig zuzuführen. Geschrotete Leinsamen sind beispielsweise ein guter pflanzlicher Eiweißlieferant. Teilweise habe ich auch mit Reiskleie/Reiseiweiß ergänzt. Ansonsten kommt es wie so oft auf die Konsequenz an. Mal eben über ein paar Wochen veganer Ernährungen dauerhaft abnehmen wird eher nicht funktionieren.

Erstmal denkt man es ist eine große Umstellung,doch es ist bgut machbar. Erstmal Fleisch vom Speißeplan verbannen,was zur Zeit keinen großer Verlust darstellt, bei den Nachrichten im TV sowieso der Appetit danach vergeht. Anschließend werde ich auf Eier verzichten ,weil mir die Hühner im Herz wehtun,wenn ich sehe in welchen Zuständen die Leben. Größeres Problem stellt der Verzicht auf Milch und Co dar,aber da gibt es die Sojaprodukte die ne gute Alternative bieten.Kaffee mit Sojamilch schmeckt auch ganz gut,wie ich schon getestet habe. Abnehmen kann man so sehr gut,und man ernährt sich automatisch gesund,weil sehr bewusst wird was man zu sich nimmt. Was du meiden solltest sind Frittierte Gerichte wie z.B. Gemüsetaler,Bratlinge (wie oft in Krankenhäuser angeboten sind). Koche viel selbst und frisch Meine Lieblingslebensmittel: Gemüse jeder Art, Avokado,Grapefruit,Manjok,Taro,Kochbanane Pilze,Tofu,Quinoa,Hirse,Bohnen,Linsen,Kichererbsen Probier viel aus,denn auch das kochen macht spaß

vegan essen ist keine abnehmmethode, sondern die bester ernährungsform für uns menschen. weil vegann essen vollwerternährung bedeutet, kann der körper optimal arbeiten und nebenbeigewicht abbauen oder ggf. eine gewichtszunahme einleiten.

Ich überlege als, wie das gehen soll.

Wenn du nur wegen dem Abnehmen vegan essen willst: vergiss es.

Was möchtest Du wissen?