Erfahrungen mit Tertia HoGA in Duisburg?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Such Dir ein anderes Forum für diese Frage, beispielsweise das von Tacheles e.V, denn hier scheinen Beiträge die Frau Fallmanagerin nicht gefallen vom Moderat entfernt zu werden.....

Da ich im Jobcenter als Fallmangerin arbeite, und selber Kunden so Hauswirtschaftsmaßnahmen bei anderen Trägern zuweisse kenne ich mich aus. Ich halte eine Hauswirtschaftsmaßnahme für sinvoll, sie haben einen Tagesablauf, sind aktiv und lernen Sozialverhalten und Arbeitsverhalten. Bei den Hauswirtschaftsmaßnahmen die ich zuweisse, wird wie der Name schon sagt Hauswirtschaft geübt und es gibt ein warmes Mittagessen. Das Essen wird von den Teilnehmern selber zubereitet. Sie Leben ja vom Geld der Steurzahler und da müssen sie nunmal auch Maßnahmen mitmachen das ist doch kein Zwang. Wenn sie ablehenen bekommen sie eine Sanktion.

Schau es Dir doch erstmal an. Vielleicht gefällt es Dir ja doch.

Woher ich das weiß:Beruf – 10 Jahre Berufstätigkeit

Was möchtest Du wissen?