Erfahrungen mit Studentenversicherung

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst dich an die AOK wenden, wo Dein Studienort ist, die können dann die Betreuung übernehmen, dazu gibt es ein Formular "interner Kassenwechsel" sprich den Kundenberater dort darauf an, dann klappt das zum Ablauf des nächsten Kalendermonats.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Leistungen sind doch praktisch alle gleich genau wie der Beitrag. Spielt also nicht wirklich eine Rolle, wobei aus Erfahrungen sind die Krankenkassen, die in Campusnähe oder direkt auf dem Campus vertreten sind, deutlich kooperativer sind bei "Studentenproblemen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MmeBerger
24.01.2013, 15:49

Fragen ist aber trotzdem erlaubt, oder? ;-) Ich studiere in BaWü und muss mich in Hessen versichern,eine Versicherung in Campusnähe fällt also flach. Im übrigen stören mich nicht die Leistungen der AOK, sondern ihr Service.

0

Was möchtest Du wissen?