Erfahrungen mit Soziologie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin keine Sowi-Studentin, hatte bisher aber 2 Kurse in Sowi und bin auch mit einigen Sowi-Studenten befreundet, vllt kann ich also doch was zu dem Thema sagen.

Also was die Inhalte angeht solltest du dich direkt auf der Uniwebsite informieren. Die Standards sind zwar überall gleich, etwas Politikwissenschaften hier, etwas Soziologie da, aber die genauen Schwerpunkte liegen immer anders. Gibt Unis die Statistik-Kurse vorschreiben und welche die das nur als Option anbieten - das nur mal als Beispiel.

Was die Berufsaussichten angeht kann man dir keine Pauschalantwort geben, dazu ist die berufliche Bandbreite einfach zu groß. Es kommt immer drauf an, wo du hinwillst - und natürlich, wie du dein Studium gestaltet hast. Ich kenne wen der jetzt im 20 Semester ist und seinen Bachelor immer noch nicht fertig hat. Wie der später mal an ne Anstellung kommen will, ist mir ein Rätsel. Hast du hingegen während deines Studiums viele Praktika gemacht, fällt die Jobsuche später leichter.

Geb doch einfach mal auf Stellenbörsen "Soziologie" oder "Sozialwissenschaften" ein. Dann siehst du ja, für welche Berufe sich das Fach eignet.

Erstmal Danke für die ausführliche Antwort :)! Hm also du hast jetzt sowohl von Soziologie als auch Sozialwissenschaften gesprochen.. Meine Tendenz ist derzeit eher nur Soziologie, da diese mich mehr als Polotik und Wirtschaft interessiert. Meinst du, die Sozialwissenschaften sind aufgrund ihrer größeren Themenvielfalt vielleicht interessanter und bieten zahlreichere berufliche Perspektiven?

0
@Nolti94

Nö, wenn ne Stelle für nen Soziologen ausgeschrieben ist, kann sich auch ein Sozialwissenschaftler drauf bewerben und umgekehrt. Sozialwissenschaften ist nur etwas bekannter.

Du weißt aber schon, dass sich auch die Soziologie mit PoWi und Wirtschaft beschäftigt?

0

Was möchtest Du wissen?