Erfahrungen mit Planfinanz24?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hatte sehr gute Erfahrungen mit der Plan Finanz 24 gemacht. Die sind halt offen und ehrlich und weisen öffter auf alle Eventualitäten und Gefahren hin. Wenn Du Deine Raten bei der Bank nicht mehr bezahlen kannst, hast Du eben nicht viele Möglichkeiten. Nichts tun ist da aber genau der falsche Weg. Glaube mir, die Anwälte von denen sind erfahren und wissen genau wie der Haase läuft um Dich aus den Schulden zu boxen. Bei mir hat jedenfalls alles, wenn es auch lange gedauert hat gut geklappt. Die Bank kann immer nach zwei Raten im Rückstand die Lohnabtretung offen legen, so was kann auch die kirchliche und jede andere Schuldnerberatung nicht verhindern. Bei mir hat der Anwalt dann aber festgestellt, daß die Lohnabtretung nicht den gesetzlichen Ansprüchen entsprach und schwupp die wupp wurde sie zurückgezogen. Bei der Schulderberatung wirst Du eben nicht von einem Rechtsanwalt vertreten weil das viel zu teuer ist. Lass Dich also auf gar keinen Fall von Pessimisten ins Bockshorn jagen.

Das letzte was du in deiner Situation brauchst, ist eine Firma, die weitere Kosten verursacht. Ich nehme an, das war ein Griff ins Klo. Besonders, wenn man schon auf dich zu kommt, hinterlässt das einen ganz unangenehmen Beigeschmack nach Abzocke. Wenn du keinen Vertrag mit denen abgeschlossen hast, lehne einfach ab. Anderenfalls schau dass du da irgendwie raus kommst.

Der einzige Tipp, den ich dir geben kann, ist die Kosten radikal zu senken. Eine kleinere Wohnung, keine teuren Verträge mehr, auch am Essen kann man sparen, wenn man selbst kocht und nicht immer das Teuerste nimmt. Da kann man auch mit 20€ pro Woche hin kommen. Fertigfraß ist verhältnismäßig teuer, Wasser kommt auch aus dem Wasserhahn, das braucht man nicht in Flaschen zu kaufen. Genussmittel wie Alkohol, Tabak und Süßes sind nicht unbedingt notwendig. Auch da kann man oft sparen, aber es gibt noch viele, viele Punkte, wo man die Ausgaben senken kann.

Mach mal einen Plan mit deinen monatlichen Kosten. Damit gewinnst du die Übersicht zurück. Wenn du feststellst, dass nach dem Bezahlen aller laufenden Kosten noch genug zum Leben (300-400€) übrig bleiben, kommst du durch eisernes Sparen aus deiner Situation wieder raus. das bedeutet Kosten senken wo es geht, es wird nur das Gekauft, was unbedingt nötig ist, zum Beispiel neue Klamotten erst dann, wenn alles schon mehrfach geflickt wurde.

Bleibt schon nach Abzug der laufenden Kosten nix übrig, kannst du mit jedem Gläubiger sprechen und darum bitten, eine Ratenzahlung mit niedrigen raten zu vereinbaren. Immerhin bekommen die ihr Geld bei einer Privatinsolvenz auch nicht mehr wieder und es wäre in ihrem Interesse, deine Privatinsolvenz zu verhindern. 

Hallo zusammen, Meine Erfahrung mit Plan 24 ist eher negativ. Vor sechs Monaten fanden mein Mann und ich die Seite von plan 24 im Internet kurz nach unserer Anfrage wurden wir angerufen das Gespräch verlief sehr positiv und ein paar Tage später hatten wir auch schon die Unterlagen. Jedoch zog es sich ab da sehr in die Länge wir zahlten jeden Monaten unsere rate an Plan 24 von 300 Euro und nichts geschah vor zwei monaten bekamen wir jedoch endlich eine Bestätigung von deren Anwalt das alle gläubiger zugesagt haben und wir erhielten eine auflistung. Vor einer Woche bekamen wir dan Haufen weise Mahnungen und sogar eine lohnpfändung darauf hin riefen wir den Anwalt von plan 24 an und der meinte plötzlich das alle gläubiger gar nicht zugesagt haben. Wir versuchen jetzt seid Tagen die Leute von plan 24 zu erreichen da wir unser Geld auch gerne wieder haben möchten und wir ja auch schwarz auf weiss haben das angeblich alles unter dach und fach wäre jedoch geht niemand mehr ran. Meiner Meinung her ist das reine abzocke. Also lieber Finger weg.

Kommentar von Susiconni
03.11.2016, 13:05

So geht es mir Momentan auch, kein schreiben, wenn ich Anrufe geht keiner ran. Obwohl es gesagt wurde. Oh man ich bete das das ok war. :( 

0

Geh zu einer offiziellen Schuldnerberatung, bevor du noch mehr Fehler machst. Bei denen kannst wenigstens sicher sein, dass sie an deiner Notlage nicht noch verdienen wollen.


Verh. Kids? 

Dein netto wie hoch? 

Schulden wie hoch? 

Schon was unterschrieben? 

Kredite sind noch nicht fällig gestellt? 

Kommentar von Pustekuchen91
23.06.2016, 09:39

Nicht verheiratet, keine Kinder. Netto ca. 2000€. Die Schulden so ca. 48.000€. Rate war derzeit 1000€/ Monat. Mit Plan Finanz dann 650€/ Monat.

Ich habe jetzt das erste mal an Plan Finanz gezahlt und die Raten der Kreditinstitute zurückgebucht. Ein schreiben zur Rücklastschrift ist nun gekommen. 

0

Was möchtest Du wissen?