Erfahrungen mit Osmoseanlagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn du das Gerät nutzen möchtest um das Wasser zu trinken kann ich dir so viel sagen:

Es wird sich sehr viel darum gestritten ob das Trinken von Osmosewasser gesund ist oder nicht. Die Erfahrung muss glaub ich jeder für sich machen. Ich persönlich finde es zum trinken super und kanns nur empfehlen ;)

Wenn du es rein zum Nutzen in der Küche die Anlage verwenden willst dann kann ich nur sagen die Geräte bringen im Bereich Kalkvermeidung unheimlich viel! Ich habe keinerlei Probleme mehr mit verkalkten Haushaltsgeräte! Finde ich super praktisch und erleichtert mir alles ein wenig im Alltag :)

Wenn du es im Bereich Aquaristik verwenden willst kann ich dir leider nicht weiterhelfen weil ich da keine Ahnung habe :/

Soweit so gut bei weiteren fragen einfach melden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SigiGirl
11.01.2016, 11:57

Danke für die ausführliche Antwort :) Wir wollten die Anlage eig echt nur in der Küche nutzen weil uns der Kalk ziemlich auf die Nerven geht (Berlin hat mega hartes Wasser :( ). Trinken wollen wir es auch! Da gibt es aber jetzt sehr viele Anbieter und Größen von Anlagen. Was wäre denn ratsam deiner bzw. eurer Meinung nach?

0

wozu? ich habe eine für die Aquarien, für Trinkwasser ist das nicht nötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist doch, was genau du damit vor hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?