Erfahrungen mit Nagel-Spangen bei eingewachsenen Zehennägeln?

1 Antwort

Hallo, es gibt fast nix Schlimmeres als schmerzende, entzündeste und eingewachsene Rollnägel... Mein Mann hat sich vor kurzem erst von einer Podologin einen entzündeten, sehr tief sitzenden eingewachsenen Nagel herausholen lassen (ohne OP - nur mit Spezialwerkzeug). Gemessen an den Schmerzen zuvor, ist es wohl eher wie eine Geburt: nachdem der Nagelauswuchs entfernt war tat es nicht mehr weh. Das Anbringen der Spange ist nicht schmerzhaft. Jetzt muss der Nagel in die richtige Richtung wachsen und dann hat er mit der richtigen Pflegeanleitung bald keinerlei Probleme mehr damit. Alles Gute - einen Podologen sollte wirklich jeder einmal aufsuchen rein zur Prophylaxe. LG rafunzel66

Entzündeter Zeh (nach eingewachser Nagel)?

Hallo Ihr Lieben,

kämpfe seit fast 3 Monaten mit meinen Entzündeten Zeh. Hatte zuvor einen eingewachsenen Nagel was erstmals im Krankenhaus teils operiert wurde. Jedoch war mein Zeh immer noch angeschwollen und rot. Ein Monat später ging ich zum Chirurgen, dieser entfernte wieder einen Teil von meinem Nagel. Es ist immer noch entzündet. Hatte nach der ersten Op auch Antibiotika bekommen was garnicht geholfen hat. Habe teils leichte Schmerzen. Mittlerweile sieht mein Zeh Nagel schrecklich aus. Hatte jemand ähnliche Probleme? Bitte helft mir :( was kann ich tun?

Lg Leonidas

...zur Frage

Was hilft wirklich bei einem eingewachsenen Zehennagel?

Ich habe immer wieder das Problem mit eingewachsenen Nägeln. Ich trage keine zu engen Schuhe und schneide mir die Nägel auch richtig. Mittlerweile war ich schon 2x operieren. Bei der 2. OP hat mit der Arzt den kompletten Nagel entfernen müssen. Jetzt wächst er nach (ist schon wieder fast ganz da) und wächst auf der anderen Zehenseite ein. Mit Watte unterschieben hab ich es schon versucht die Schmerzen zu lindern, funktioniert leider nicht. Hat jemand einen Tipp für mich?

...zur Frage

Eingewachsener Zehennagel! Jetzt Klemme?

Hallo Leute! Hab heute meinen Eingewachsenen Nagel rausgeschnitten bekommen! Jetzt bekomme ich am Montag so eine Klemme die das Einwachsen verhindert! Jetzt hab ich einige Fragen: Sieht man die Klemme? Kommt die wieder weg? Tut das anbringen weh? Kann ich da drüber lackieren? Wie lange muss die drauf bleiben?

Danke! LG

...zur Frage

Zehnagel wächst schief, wie richtig feilen?

Hallo. Ich hab leider den Segen das meine Zehnägel schief bzw. komisch wachsen. Wurde jetzt 2 mal wegen einem entzündeten, eingewachsenen Zehnagel operiert. Der große Zeh rechts wurde schonmal operiert und jetzt wächst sie Seite (die nciht eingewachsen war) so komisch zur Seite. Der Nagel ist an der Stelle sehr kurz und man kommt irgendwie schlecht dazwischen sodass man den Nagel schmäler feilen könnte. Habt ihr Tipps wie ich den Nagel so feilen kann das der mir nicht wieder einwächst?

...zur Frage

Was tun wenn der Nagel in das Nagelbett hineinwächst?

Ich habe eben meine (Zehen)Nägel geschnitten und habe dabei aus Versehen in das Nagelbett hineingeschnitten. Wenn der Nagel also jetzt weiterwächst, wächst er sich ins das Nagelbett hinein. Ich hatte als Kind schon mal einen eingewachsenen Nagel und weiß das tut sehr weh, ist eine Erfahrung die ich nie wieder machen möchte :( Wie kann ich verhindern dass der Nagel schmerzhaft einwächst? Danke schonmal für Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?