Erfahrungen mit Muskelaufbau im Wachstum

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Leute die In meinem Alter angefangen haben- was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Irgendwelche Wachstumsstörungen gehabt oder so etwas?<

Was bringt das? Wenn 10 Leite unbeschadet Kokain geschnupft haben machst du das auch? Schädigende Wirkungen sind bei Untersuchungen nachgewiesen, das gestörte Wachstum ist auch aus Länder mit Kinderarbeit als Problem bekannt. Mit 13 oder 14 Steine zerhämmern ist nicht gut.

Erst mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen. Es ist eine Risikokurve, die mit dem Alter verflacht und eng gesehen erst mit 20 endet. Ein 12 jähriger muss auch nicht zwingend Schaden nehmen, nur sein Risiko ist wesentlich höher. Es spielen natürlich auch individuelle Faktoren mit. Ich habe mit 18 begonnen, Nicht aus Vernunft, sondern Umstände halber.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kokain ist ein schlechtes Bespiel:D da gibt es ja auch nicht wirklich getrennte meinungen wie beim muskelaufbau im wachstum;) und Kinderarbeit ist auch was anderes:D aber ja stimmt das risiko ist etwas höher.. Trotzdem danke

0

Obschon ich nicht in deinem Alter mit Muskeltraining angefangen habe, erlaube ich mir, meinen Senf zu deiner Frage zu geben :-)

Wachstumsstörungen brauchst du nicht zu befürchten, wenn du deine Muskeln vernünftig trainierst. Die größte Gefahr für Jungs in deinem Alter sind Ungeduld und übermäßiger Ehrgeiz. Wenn du falsch oder mit zu viel Gewicht trainierst, ist die Verletzungsgefahr hoch. Daher rate ich dir dringend, dich von einer Fachperson, die mit dem Krafttraining für Jugendliche vertraut ist, beraten zu lassen und dich an ihre Anweisungen zu halten.

Machst du das, darfst du deine Muskeln ohne zu zögern mit Wachstumsanreizen beglücken! Viel Spaß und Erfolg!

Was möchtest Du wissen?