Erfahrungen mit momox.de

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hab neulich einige meiner alten Bücher bei Momox verkauft. Klappte super, Geld war wie versprochen schnell da. Allerdings war das Einstellen ziemlich frustrierend, weil es bei jedem 2. Buch hieß "Können wir zurzeit nicht ankaufen". Und auf die Auflage muss man auch immer achten, wirklich alte Bücher wird man dort auch nicht los. Aber vielleicht hast du ja "beliebtere Bücher" als ich. Das Unternehmen scheint jedenfalls seriös zu sein.

ich selbst hab keine erfahrungen, aber vor ein paar tagen in ner zeitschrift da drüber gelesen ( glaub, es war die Grazia). Nun, auf jeden Fall empfehlen die diese Seite, wär alles seriös, geld wäre schnell auf dem konto und es wäre sehr unproblematisch von der abwicklung. ich werd momox auf jeden fall mal testen, da ich viele bücher hab, die mir nicht soooo gut gefallen haben und sie zu schade sind, im regal zu vergammeln bzw entsorgt zu werden..

Das klingt doch schon mal gut. Auf der Internetseite von Momox gibt es ja auch ne Menge " Quellen" die auch Empfehlungen aussprechen.

0
@sinsemillia

ja ich denk, das kann man mal wagen ( fangen wir mit ungeliebten Büchern an....) hatte vorher meine bücher bei ebay versteigert, aber seit man da nur noch portofrei verkaufen darf, lohnt es sich nicht mehr...von daher bin ich froh, dass ich von momox gehört hab. ich wünsch uns beiden viel spaß dort;o)

0

Bücher auf einem Flohmarkt zu verkaufen ist wirklich schwierig, doch viele Städte veranstalten sogenannte Büchermärkte und dort kommen dann auch nur Besucher hin, die Bücher kaufen wollen und das lohnt sich dann schon.

Was möchtest Du wissen?