Erfahrungen mit Mirena (Hormonspirale) und stillen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Sie ganz sicher gehen wollen, wenden Sie sich am besten an die Beratungsstelle in Berlin, Tel.: 030-30308111. Dort hat man den aktuellsten Kenntnisstand hinsichtlich dem Übergang von Arzneimitteln in die Muttermilch.

Die Hormone der Mirena sind im Blut kaum nachweisbar, deswegen sollte stillen auch kein Problem sein.

LG Wolpertinger

wenn ich dich Fragen darf...was hast Du bezahlt??? LG Wolpertinger

http://www.mirena.de/scripts/Die-Hormonspirale/index.php?bg=1

0
@Wolpertinger

Der Arzt meinte es kostet 350 EUR. Darf ich fragen: sprichst Du aus Erfahrung oder hast Du die Infos von der website?

0
@schwan

ich habe mir meine Hormon Spirale schon vor 7Jahren einsetzen lassen.

Und bin total zufrieden.

Ein Kind habe ich nicht.

Danke für die Info. Ich habe damals noch 600DM bezahlt, da geht die Preissteigerung ja noch.

LG Wolpertinger

0

Was möchtest Du wissen?