Erfahrungen mit Mineralstoffpulver?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sinnvollste ist eigentlich eine Apfelsaftschorle und eine Banane nach dem Training. Die Pulver würde ich jetzt nicht empfehlen, da auch sehr viele Stoffe nicht einfach so vom Körper aufgenommen werden, obwohl sie beigemischt sind. Generell verliert der Körper durch regelmäßiges Training auch nicht mehr sooo viele Mineralstoffe über den Schweiß, so dass man diese mit einem Pulver zuführen müsste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wäre es mit stillem Mineralwasser oder ggf. einem Iso-Getränk. Da sind mehr als genug Mineralstoffe drin, wenn ihr nicht auf Profi-Niveau trainiert. Wenn doch, solltest du mal einen Sportmediziner dazu befragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 28zeisig
09.07.2013, 09:35

Wir hatten auch an etwas in der Kategorie Iso Getränk gedacht.

0

Was möchtest Du wissen?