Erfahrungen mit Leanova AL?

4 Antworten

Es wird dir nichts nutzen wenn hier jemand positive oder negative Erfahrungen mitteilt.

Jeder Körper ist anders, daher wirkt sich die Pille auch auf jeden Körper anders aus.

Warte einfach ein paar Wochen ab, wenn du dann keine Beschwerden feststellen kannst ist alles in Ordnung.

Leanova AL ist die gleiche wie zb die Femikadin 20, die ich schon seit knapp 1 Jahr nehme. Und ich muss sagen das ich super mit ihr klarkomme! Keine großen Nebenwirkungen, viel leichtere Abbruchblutung, super! Aber wie man sieht, bei jedem wirkt die Pille anderst, musst du selber ausprobieren! ;-) Lg

Also ich hatte leider total schlecht Erfahrungen mit Leanova AL und habe sie nach 14 Tagen Einnahme wieder absetzen müssen. Natürlich kann das bei jedem anders wirken, bei mir waren die Auswirkungen aber leider ziemlich schlimm :/ Ich habe während der Einnahme 2 Kg zugenommen (gegessen habe ich wie vorher auch, also wahrscheinlich Wassereinlagerungen), hatte auf einmal starke Bauchkrämpfe und Rückenschmerzen (hatte ich vorher noch nie während meiner Tage) und das schlimmste war, dass meine Tage durch die Einnahme 21 Tage (also noch 7 Tage nach dem Absetzten, vielleicht hätte es noch länger angedauert, wenn ich sie abgesetzt hätte) gedauert haben und wirklich sehr sehr stark waren! Es war 10 Tage lang wirklich so schlimm, dass mehrmals täglich trotz Tampon und Binde schon nach 1 bis 1,5 Stunden meine Unterwäsche voll war... Das hat mich so sehr eingeschränkt dass ich in dieser Zeit eigentlich nichts machen konnte und den ganzen Tag mit Schmerzen zuhause rumsaß und ständig ins Bad gerannt bin! Außerdem hat sich 2 Wochen nach dem Absetzen eine Zyste in meiner Brust gebildet, mit der ich jetzt zu kämpfen habe :( Ich persönlich würde die Leanova AL auf keinen Fall weiterempfehlen, aber die Wirkung kommt sicher auch auf die jeweilige Person an...

da ich ein mann bin: nein

Was möchtest Du wissen?