Erfahrungen mit Laptop?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Hersteller Toshiba, Dell, HP, Lenovo.

Als Betriebssystem Windows 7 Home Premium.

Als Systemmedium mindestens eine 250GB SSD. Backupstrategie nicht vernachlässigen.

Falls kein externer Monitor geplant, ein 17 Zöller mit 1920*1080 Pixel Auflösung oder mehr.

RAM 8GB oder 16GB.

Intel i5 Prozessor reicht, i7 geht auch ist aber nicht zwingend nötig.

Es wäre gut, einen Händler vor Ort zu finden, der dich auch bei Problemen betreut.

Alternative natürlich Apple Systeme, sind halt nochmals ein bischen teurer.

Leider ist es sehr schwierig, für Kunden optimierte Mobilsysteme erwerben zu können.

Wenn vom Platz her möglich, wäre ein stationärer PC besser, da individuell konfigurierbar und auch preisgünstiger.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde kein Toshiba kaufen. Das Preis-Leistungsniveau stimmt da nicht. Die Produkte wirken billig und sind nicht mit Qualtitätsprodukte zu vergleichen. 

Nimm einen ASUS: wie zum Beispiel den hier: 

Asus X555UB-XO256D Intel Core i5-6200U / 8GB RAM / 128GB SSD / GeForce 940M jedoch ohne Windows.

siehe: http://www.notebooksbilliger.de/asus+x555ub+xo256d/incrpc/lastseen

wenn der nicht ausreichen sollte, dann nimm den hier:

Asus X555UB-XO257D 15,6" / Intel Core i7-6500U / 8GB RAM / 256GB SSD / Geforce 940M auch ohne Windows. Der reicht für die nächsten 5 Jahre mindestens! 

siehe: 

http://www.notebooksbilliger.de/asus+x555ub+xo257d/incrpc/lastseen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?