Erfahrungen mit Kugelblitzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich selbst habe, obwohl ich mich seit vielen Jahren mit Gewittern beschäftige, zwar schon wunderschöne Perlschnurblitze, aber noch keinen Kugelblitz gesehen. 

Es ist auch noch nicht absolut sicher geklärt, ob es ihn überhaupt gibt. Da Kugelblitze fast immer in Zusammenhang mit gewöhnlichen Blitzen auftreten, wäre auch ein einfacher Blendeffekt möglich.

Ich habe aber gute, glaubwürdige Bekannte, die davon erzählten, einen Kugelblitz gesehen zu haben. 

Allgemein gelten sie als eher harmlos und sollten selten Schäden verursachen.

>Ich habe aber gute, glaubwürdige Bekannte, die davon erzählten, einen Kugelblitz gesehen zu haben. 

In die neuapostolische Kirche in Witten, ist Ende der 70-er (oder Anfang der 80-er ?) mal ein Kugelblitz während eines Gottesdienstes eingeschlagen, Wochentag ca. 20.00 Uhr. Kein Personenschaden, aber großer Schaden an der Elektrik und ca. 100 Zeugen, davon ca. 10 mir persönlich bekannt.

1

Mein Lehrer (Lehrer Dunkel in Oberhausen) hat im Unterricht mal erzählt, dass er schon 3x Blitzeinschläge im Haus hatte. Das war ein cooler Lehrer, weit entfernt davon, irgendwelche unrealen Geschichten zu erzählen.

Ein "Einschlag" sei ein Kugelblitz gewesen, der auf unregelmäßigen Wegen durch seine Wohnung "geziescht" sei, Verbrennungsspuren auf dem Teppich hinterlassen hatte und letztlich durch die Badewanne in den Abfluss abgeleitet wurde. In der Badewanne befand sich ein fingerdickes Loch.

Zur Frage, wie Du Dich verhalten sollst: Bevor sich Deine Pupillen vor Erstaunen und Ungläubigkeit vollständig geweitet haben, ist der Spuk vorbei.

Danach kannste wieder machen, was Du willst! :-)

Soweit mir bekannt, sind Kugelblitzerscheinungen wissenschaftlich unbestritten, nur die Entstehung ist physikalisch noch nicht eindeutig geklärt.

Kugelblitze sind keine Erscheinungen wie ein Bär oderso. "Wie soll man sich verhalten wenn man einem begegnet" -> Du glaubst also du reagierst bevor der Blitz einschlägt?

Nein, wenn einer im Raum ist. Ich hab gehört man soll starr stehen bleiben, weil die Teile in alles fliegen was sich regt und man sofort tot ist.

0

Die Existenz eines Kugelblitzes ist immer noch nicht wissenschaftlich bewiesen. Man geht weiterhin von einer Sinnestäuschung aus. Etliche physikalische Deutungsversuche von mündlich geschilderten Beobachtungen haben noch keine zufriedenstellende Lösung geliefert.

Was möchtest Du wissen?