Erfahrungen mit Kühlschränken von Gorenje

3 Antworten

Kühl-/Gefrierkombi

bereits während der Garantiephase kam es zu zeitweisen Aussetzern des Kompressors mit Totalverlust des Gefrierguts. Der Kundendienst konnte keinen Fehler feststellen (klar, wenn der da war lief das Gerät einwandfrei). Direkt nach Ablauf der Garantie Ausfall mit kostenpflichtigem Austausch einer Platine, Kostenpunkt 251,-. Nach weiteren 7 Monaten (auf die Reparatur gibt es 6 Monate Garantie) wieder Totalausfall, diesmal ist der Kompressor hin, Kostenpunkt 500 bis 600,-. Kulanz: keine

Gorenje? Nie wieder!

Hallo,

wir haben uns 2009 einen Kühlschrank von Gorenje mit der Energiesparklasse A++ gekauft. Laut war er nicht, aber uns ist von Anfang an aufgefallen, dass wir sogar im Winter bei Minusgraden den Temperaturregler auf Stufe 5 (von 6 Stufen) stellen müssen, damit die Sachen auch wirklich kühl bleiben. Nachdem wir ihn etwas mehr als 2 Jahre hatten - also genau nach Ablauf der Garantie - hat der Temperaturregler den Geist aufgegeben, sogar die höchste Stufe hat überhaupt keine Kühlung mehr gebracht. Wir haben dann einen Kühlschrank einer anderen Marke gekauft, und mit dem haben wir null Probleme. Er kühlt besser und braucht auch noch weniger Strom. Ich werde wohl nichts mehr von Gorenje kaufen.

aha, siehe da, du bestätigst genau meine Worte oben. Geplante Obsoleszens gibt es nicht nur in Deutschland, gibt es weltweit.

Es ist völlig egal von welcher Firma du was kaufst! Die arbeiten alle mit dem gleichen Prinzip genannt geplante Obsoleszens. Zu Deutsch, Artikel mit ab Fabrik eingebautem kaputtgehdatum. Kaputt gehen diese immer erst nach Ablauf der Garantiezeit. Schau dir meine obige Antwort an, die Webseite und das Video das ich dort angegeben habe.

0
@realistir

Vielen Dank für eure Antworten. Wir werden das ganze wohl nochmal gründlich überdenken, aber wenn das eh so gut wie alle Firmen so machen, was soll man dann noch kaufen? Irgendein neuer Kühlschrank muss nun mal her... :(

0

Was die Kühlleistung betrifft, verkennen viele Leute oftmals völlig. Anstatt die Bedienungsanleitung komplett durch zu lesen, packen die meisten aus, stecken den Stecker ein und meinen dann alles gut.

Wenn sich dann wie bei Euch zeigt, nicht alles gut, dann schimpfen die meisten über das Gerät oder die Firma.

Ein Kühlgerät kann nur gut kühlen, wenn es die Wärme an der Rückwand auch vernünftig los werden kann. Zu oft aber stellen die Leute einen Kühlschrank zu dicht an die Wand, zwischen andere Schränke und sorgen so dafür, dass keine vernünftige Luftzirkulation mehr stattfinden kann! Sie sind also Schuld an der schlechten Kühlleistung, nur kapieren sie es nicht und schauen nichtmal in die Bedienungsanleitung, denn da steht oft drin was wie zu tun ist.

0
@realistir

Hallo,

nur zu Deiner Information: Den Gorenje-Kühlschrank haben wir uns damals liefern und aufstellen lassen. Wir dachten erst auch, dass er zu dicht an der Wand steht, aber der empfohlene Mindestabstand zur Wand war deutlich kleiner als der tatsächliche Abstand bei uns. Auf der einen Seite vom Kühlschrank steht zwar ein Schrank, aber die andere Seite ist frei. Unsere Küche ist leider nicht beliebig groß. Jetzt haben wir einen AEG-Kühlschrank, der an exakt der gleichen Stelle steht wie vorher der Gorenje-Kühlschrank. Den haben wir jetzt schon etwa 2,5 Jahre, und mit dem haben wir keinerlei Probleme. Also denke ich, dass es wohl schon an dem Kühlschrank lag.

0

Gut, du fragst nach Erfahrungen. Sagst aber nicht, welche Erfahrungen du haben willst, positive oder negative?

Du solltest deine Frage mal gründlich überdenken! Wenn diese Firma ein Großunternehmen ist wie Siemens, Neff, Miele usw und seinen Firmensitz in Slowenien hat und mehr den osteuropäischen Markt bedient, was kannst du dann hier an Erfahrungen erwarten?

Hier kennen wir die üblichen Namen Siemens, AEG, Neff, Konstruktar, Miele usw. Aber wer kennt genau wie dieser Sektor organisiert ist? Kaum jemand.

Die meisten außer Miele produzieren nicht mehr selbst, sondern lassen in ein und demselben Werk irgendwo in Europa die Wasch- Spül- und Kühlgeräte bauen. Oftmals gibt es baugleiche Geräte an denen nur das Namensschild anders ist.

Außerdem wird viel im Sinne der geplanten Obsoleszens gemacht, und man kann davon ausgehen, anderswo machen die das auch.

nennen wir geplante Obsoleszens einfach mal Murks auf Zeit. Wenn dann alle Murks auf Zeit produzieren, egal in welchem Land, welche Firma, was nützen dich dann Erfahrungswerte?

Letztlich gibt es dann nur Erfahrungswerte, wann hat an welchem Gerät sich welcher Murks bemerkbar gemacht.

Damit du verstehen kannst von was ich hier spreche, schau dich mal auf der Webseite von www.murks-nein-danke.de um und schau dir bei youtube das Artevideo mit dem Titel -kaufen für die Müllhalde- an. Beides ist sehenswert, vor allem das Artevideo.

Hallo

Jetzt mal ganz erhlich: was du hier erzählst ist blöd. Warum soll sie dennn bitte schreiben nur positive oder nur negative Erfahrungen ? das ergibt keinen Sinn. Sie möchte lediglich Erfahrungen wissen. Sind sie überwiegend schlecht weiss sie : den kauf ich nicht. Sind sie überwiegend gut kauft sie ihn nicht Was ist daran zu überdenken???

0

unsere gorenje waschmaschiene typ wa 735 bk blinkt andauernd auf laut der bedienungsanleitung sollten es nur 6 mal blinken es sind 20-30 mal .. hilfe?

meine waschmaschiene gorenje blinkt seid gestern abend auf es lässt sich nichts mehr machen und ich bin mit meinem latein am ende wasser zufur ist gegeben und strom auch nur die led ´s blinken 20-40 mal vielleicht weiss jemand wie ich sie reparieren kann

...zur Frage

Cerankochfeld mit Facettenrahmen wie richtig einbauen?

Hi Leute, ich wollte mir gern folgendes Set kaufen, da mir der Ofen sehr gefällt: Gorenje Hot-Set (BC 6306ZX + ECD 620BSC) edelstahl/schwarz [Energieklasse A]

Jetzt habe ich bei einigen Händlern gelesen, dass es Rahmenlos ist, bzw einen Facettenschliff hat, laut Gorenje Hotline wäre diese wohl etwas breiter als das Ceranfeld, man solle es aber idealerweise trotzdem nicht klassisch per Stichsäge einfach aussägen.

Leider bin ich aber nur in der Lage es per Stichsäge auszusägen, eine Vertiefung einfräsen oder so werde ich als Laie wohl nicht schaffen.

An die Handwerker unter euch: Wie würdet ihr es machen? Gibts einfache Wege oder soll ich lieber direkt auf einen anderen Ofen sparen?

Dankeschön

...zur Frage

Automarke Hyundai

Wer hat soein Fahrzeug wie sind eure Erfahrungen Eindrücke seid ihr zufrieden mit dieser Marke?Wie sind diese mit Rost und Zuverlässigkeit zuverzeichnen?Habe Intresse an einem i40 CW 1,7 Diesel mit 136Ps

...zur Frage

Zec+ Produkte / Erfahrungen

Hat jmd Erfahrungen mit dem Whey Conn. gemacht? Wenn ja, seid ihr damit zufrieden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?