Erfahrungen mit Küchen Einbau und Lieferung...

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Küchen von Monteuren des Möbelhauses geliefert und aufgebaut wird, kann man normalerweise mit einer ordentlichen, problemlosen Montage rechnen können.

Wichtig ist es, dass der Küchenraum richtig ausgemessen und die Anschlüsse richtig berücksichtigt wurden.

...ja, ein Mitarbeiter vom Möbelhaus war vor 6 Wochen da und hatte alles vermessen. Danke für deinen Beitrag.

0
@lenzing42

Es freut mich,wenn ich dir helfen konnte - und danke für den Stern.

1

Hat alles super geklappt, die haben aber 2 x einen halben Tag gebraucht, da sie eine weite Anreise hatten...(Das Möbelhaus hat auch das Hotel für die 2 Monteure bezahlt).

Manche Möbelhäuser haben eigene Monteure, die kriegen das normalerweise hin. Aber manche Möbelhäuser vergeben die Montage an den billigsten (Hausmeisterservice, Montagefirmen....) da muss man sich nicht wundern wenn was schiefgeht.

Bei mir machen das Mitarbeiter vom Möbelhaus. Meine Küche ist klein aber billig war se net.

0

Wer haftet für den Mangel beim Küchenaufbau?

Wir haben eine Küche bei einem Möbelhaus bestellt und eine Spedition, welche zwar nicht zu dem Möbelhaus gehört, aber für das Möbelhaus tätig ist, beuftragt die Küche zu montieren. Die Monteure der Spedition haben den Backofen und die Mikrowelle an einen Doppelstecker angeschlossen, da auf einer für den Backofen vorgesehehen Steckdose kein Strom war. Wir wussten davon nichts, da die Steckdose bei der letzten Benutzung noch funktionierte. Meines erachtens hätte die Spedition im Vorfeld die Anschlüsse prüfen müssen und wenn der Anschluss nicht funktioniert den Aufbau stoppen müssen, bis der Anschluss wieder geht. Da nun beide Geräte über eine Steckdose laufen, fliegt ständig die Sicherung raus. Wer haftet nun für die Reparatur der Steckdose, da mit Sicherheit ein Großteil der Küche abgebaut werden muss?

Gruß beies

...zur Frage

Küchen Aufmaß nehmen trotz vorhandener Küche?

Hallo Leute,

Hab noch eine Frage....zum Thema Nachmieterin und Küche.

Frage: Kann das Küchenstudio / oder eher gesagt der Küchen mensch die Küche richtig ausmessen wenn noch eine Komplett Küche steht? Oder muss unsere Küche abgebaut sein dafür?

Liebe grüße und danke schon mal für die Antworten.

LG Sabbi

...zur Frage

Küchenmontage von der Steuer absetzen?

Hallo,

ich bin im Herbst/Winter 2012 aus beruflichen Gründen in eine neue Wohnung (ich bin Mieter) gezogen in der keine Küche vorhanden war, weswegen ich mir eine gekauft habe. Die Küche wurde von Handwerkern geliefert und eingebaut.

Nun meine Frage: Kann ich den Einbau und/oder die Lieferung der Küche von der Steuer absetzen?

Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Küche: Wasseranschluss - 3 Ausgänge möglich?

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer neuen Wohnung, hätte die perfekte gefunden, aber habe ein Problem:

Es gibt in der Küche auf ca. 110cm einen Wasseranschluss (2 Rohre kommen aus der Wand). So, allerdings müsste ich daran Wasserhahn, Waschmaschine und Spülmaschine anschließhen. Ist so was möglich?

Und: es gibt auch nur einen Abwasserausgang... geht das auch?

Vielen Dank!

...zur Frage

Erste eigene Küche - Wo günstig mit Montage?

Hallo,

Ich bin ein wenig am Verzweifeln. Ich ziehe nächste Woche in meine erste eigene Wohnung und brauche für diese eine Küche.

Meine Kriterien sind:

  • Maximal 2500-3000 inkl. Lieferung und Montage
  • Inkl. E-Geräten
  • Spülmaschine
  • Sollte mindestens 5-7 Jahre halten bzw. lange Garantie vom Hersteller gegeben werden
  • Lieferung & Montage so schnell wie möglich.

Ich war heute bei Möbel Martin und Poco Domäne, Möbel Martin ist SEHR teuer, und bei Poco habe ich jetzt für eine 3D Ausmessung bezahlt und warte dass die vorbeikommen... Hab allerdings nun nachträglich viel schlechtes über Poco Montage-Teams bzw. Küchen im allgemeinen gelesen.

An welches Möbelhaus kann man sich noch wenden um eine günstige Küche zu finden?

...zur Frage

Silikonfuge in Einbauküche abgeplatzt - zur Versicherung oder zum Möbelhaus?

In meiner neuen Küche (ca. 6 Monate) ist an mehreren Stellen die Silikonfuge zwischen Wand und Arbeitsplatte mitsamt einem Stückchen Putz runtergegangen. Womöglich, weil eine Freundin eine schwere Bierkiste auf die Arbeitsplatte gestellt hat, vielleicht aber auch nur wegen irgendwelchen Spannungen.

Der Schaden ist nicht gravierend, aber es sieht halt nicht schön aus. Kann ich mich deswegen an meine Pflichtversicherung oder das Möbelhaus wenden? (Die Küche wurde vom Möbelhaus geliefert & eingebaut.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?