Erfahrungen mit Krankenkassenschulden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange Du deine Raten pünklich bezahlst, erfährt niemand was davon. Aber in dem Moment wo Du den Vergleich unterschreibst, akzeptierst Du auch alle Beiträge, Kosten usw die darin festgehalten sind. Du musst als vorher überprüfen, ob die Beiträge richtig berechnet sind, ob nicht überhöhte Kosten berechnet wurden usw. Nachträglich ist das dann nicht mehr möglich. Und die Raten müssen natürlich so bemessen sein, daß Du sie auch wirklich bezahlen kannst. Wenn Du jetzt unterschreibst, obwohl Du weisst das die Raten zu hoch sind, wird der Ärger nur größer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von viopa
08.02.2017, 15:16

Ich soll einen Betrag vorschlagen, den ich zahlen kann.

0

Wenn du NICHT zahlst, wird es unter Garantie an die Schufa gemeldet.

Wie soll der Vergleich denn aussehen? Kannst du denn eine Vergleichszahlung anbieten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Schulden/ Aussenstände sind zu begleichen. Mehr nicht !

Andere erfahren es erst ( außer uns !), wenn die KK ein Verfahren daraus machen muß .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?