Erfahrungen mit kostenpflichtiger Partnervermittlung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also ich persönlich halte von sowas absolut nichts! Die große Liebe lässt halt mal etwas länger auf sich warten! Zu jedem Topf passt ein deckel. Ich habe damals auch nie einen Freund gehabt, wollte keine Dates weil kein Mann meinen Erwartungen entsprach. Dann lernte ich meinen Freund kennen, hat sofort gepasst und jetzt sind wir seit 3 Jahren zusammen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kostenpflichtige Seiten sind keine Garantie für Erfolg. Du kannst mit oder ohne Geld auf allen Seiten Glück oder Pech haben. So ist es nun einmal im Internet.

Erfahrungen anderer sind nicht auf dich übertragbar. Das liegt schon daran, dass andere Menschen möglicherweise andere Erwarungen haben als du und für sie Erfolg etwas anderes ist als für dich und umgekehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ich habe zwar keine persönlichen Erfahrungen auf diesen Seiten aber es ist laut Recherchen der Fall, dass auch auf Bezahlseiten Leute am Ende der Leitung sitzen, welche mehrer Accounts für das Portal betreuen, um Kunden zu generieren. Allerdings ist der Fake Anteil bei Männern geringer, denn von denen gibt es in Echt eine Schwemme auf solchen Portalen.

Aber ich finde du solltest lieber in der Realität jemanden anprechen und kennlernen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marienkaeferle
19.06.2016, 16:55

Das ist aber gar nicht so leicht in der Realität. Ich bin zwar hübsch, klug und sympathisch (würd ich mal so behaupten :P) aber eben kein aufgetakeltes Modepüppchen das mega extrovertiert ist und die Männer so an sich reisst ;)

0

Wenn ich jetzt so deine Frage lese, frage ich mich wieso ich ohne solcherlei Abzocke Frauen für ein längeres Zusammenleben gefunden habe.

Okay, ich bin Mann. Kann nicht genau verstehen mit was verschiedene Frauen in der Gesellschaft konfrontiert sein können. Ich fragte mich auch schon, wie wäre ich, wäre ich eine Frau.

Vielleicht habe ich es als Mann in dieser Gesellschaft auch viel einfacher, muss mir kaum Gedanken um realitätsfremde Erwartungen machen, usw.

Heute ist ja wieder Sonntag und dann amüsiere ich mich gerne mit Worten, wenn meine abends mal wieder diese Rosamunde Pilcher Schnulzen sehen möchte, in dieser realitätsfremden, geschönten Welt leben möchte. Ich gönne ihr das, selbst wenn sonstwo Fussball gezeigt wird. Fussball wird öfter gezeigt, als diese realitätsfernen geschönten Frauenideale.

Womit ich zum Brennpunkt meiner Thematik kommen möchte. Frauen die nur solche geschönten Welten erleben wollen, werden auch bei bezahlten Partnervermittlungen kaum diese Erwartungen bedient bekommen.

Wie gesagt, wieso hatte ich mindestens drei langjährige gute Beziehungen ohne Partnervermittlungen? Interessant ist nebenbei noch, zwar suchen Frauen zu gerne idealisierte Verhältnisse. Geben selbst diese von Ihnen gesuchten früher oder später aber auch wieder selbst auf!

Was stimmt mit solchen Frauen nicht, würde ich zu gerne hinterfragen. ;-)
Diese Frage ergab sich nur nebenher, hat nichts mit Dir zu tun, also bitte keine falschen Interpretationen und Unterstellungen.

Eine meiner Superfrauen trennte sich, als die Kinder aus dem Haus waren.
Schaut man genauer hin, ob Sie jetzt glücklicher ist, wird man was fest stellen müssen? Na?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marienkaeferle
19.06.2016, 17:35

Also erstmal habe ich diese Frage rein aus Interesse gestellt und nicht weil ich "Torschlusspanik" habe. Ich denke jeder hat seine Ansprüche oder Vorstellungen-aber die sind bei mir keineswegs realitätsfremd oder oberflächlich. Man sucht ja schließlich was für länger. Nix gegen dich, aber ich finde es immer erschreckend dass gleich dieser Gedanke in den Köpfen für mich wäre kein Mann gut genug oder ich hielte mich selbst für was besseres.

0

Da es auch  kostenlos Seiten  gibt  lohnt es sich  nicht  zu bezahlen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?