Erfahrungen mit Investition in Fonds?

5 Antworten

Ich investiere ausschließlich in Aktien per ETF und Einzeltitel.Ich investiere per Sparplan kombiniert mit einer Einmalanlage.Aktive Fonds meide ich aufgrund der Kosten und der oft schlechten Wertentwicklung. Mein Portfolio besteht derzeit aus den ETF MSCI World Ex EMU (45%),EuroStoxx Select Dividend 30(25%), MDAX(15%), Emerging Markets(15%), dazu derzeit noch 8 Einzeltitel.

8

Eine Anlage in ETFs ist grundsätzlich sehr interessant, jedoch sollte man als Anfänger wissen, das man hier halt kein aktives Fondsmanagement hat. Auch ist darauf zu achten ob es sich um einen syntetischen ETF handelt, hier hat man ab 2018 steuerlich Einbußen aufgrund des Investmentsteuerformgesetzes. 

Dies nur als Hinweis für den Fragesteller (keine Kritik an der Anlage in ETFs)

0

1. Ja

2. Wenn möglich immer mit Sparplan

3. Alles mögliche, hauptsächlich Mischfonds, konservative Aktienfonds & Einzeltitel

4. will mich nicht regelmäßig darum kümmern, in die zwei Einzeltitel vertraue ich blind, den Rest soll das Management regeln

Ich investiere per Robo-Advisor: Visualvest. Es gibt noch viele andere Anbieter. So habe ich ein clever gestreutes Portfolio, muss mich aber nicht um die Details kümmern.

Was möchtest Du wissen?