Erfahrungen mit ILmotorsport, nippotuning, rs-Tuning etc?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit deinen Beispielen habe ich keine Erfahrung aber grundsätzlich zählt nein kommst du nicht. Zumindest nicht ohne die Änderungen eintragen zu lassen. Ein anständiger Tuner macht das natürlich mit. Dann wird Versicherung minimal teurer und dann gibt es auch keine Probleme mehr mit dem TÜV. Wenn du deine Motorleistung steigerst musst du oft auch stärkere bremsen verbauen und dann halt auch andere Reifen usw... Sagt dir aber alles der anständige Tuner oder eben der TÜV.

Alternativ: lass dir den TÜV beim Tuner machen die haben meist einen Bekannten der da nicht so genau hinsieht. Ist natürlich trotzdem illigal da die bei einem Unfall keinen Versicherungsschutz hast.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?