Erfahrungen mit Hofladen?

2 Antworten

Hallo, ich selber habe keinen Hofladen, kaufe aber selber gerne regional.

Der nächste echte Hofladen von dem ich weiß ist knapp 30km entfernt. Das ist mir zur weit.

Bei uns in der Gegend gibt es nur "Milchtankstellen". Das sind so Gartenhäuser in den ein Automat zum Milchzapfen gibt & oftmals auch Kartoffeln & saisonalles Gemüse. Auch Rezeptipps liegen dort aus. Kartoffeln und co werden dort auf Vertrauenbasis verkauft, gibt da ne Kasse zum Geld reinschmeissen. Milch wird direkt am Automaten bezahlt.

In Nachbardörfern gibts auch noch sogenannte Regiomaten, das sind dann Automaten aus denen alles mögliche kommt z.B. Marmeladen oder bei den Eierhöfen halt Eier.

Das A&O ist meiner Meinung nach ein guter Standort. Maximal 500m von den vielbefahrenen Hauptwegen oder Bundesstrassen entfernt.

Als Beispiel: Mein alter Milchbauer war knapp 1,5km von der strasse weg, ein Umweg hat mich locker 10-15 Minuten (inkl. Einkauf) gekostet. Der hat seine Milchtanke nun an eine anderen Bauern, nur 200m von der selben Strasse entfernt, verkauft. Dort kaufe ich nun viel viel häufiger milch, weil ich nur noch 5 minuten umweg habe...

Bei der Strasse handelt es sich um DIE Hauptverbindung in unser Dorf. Ist der direkte Weg in die nächste Stadt. Da kommt jeder zwingend irgendwann lang wenn er in die Stadt muss / möchte. Der neue Laden ist auch viel dichter am Dorf dran (750-1000m zum Ortschild)

Habe den neuen Bauern noch nicht gesprochen, aber ich denke dass es dort ganz gut läuft.

Schön sind dann noch Hoftage, da würde ich sicherlich hingehen. Ist sicher gute Werbung. Die Rezepte find eich auch toll, hab zwar noch nie was davon gekocht, aber mitnehmen tue ich sie fast immer :D

http://www.michaelplas.de/milchtankstellen-in-der-grafschaft-bentheim/

Hier kostet der Liter übrigens 1 Euro, Flaschen kann man dort auch direkt kaufen. Habe gerade mal dein Profil angeschaut, wenn du mehr Infos suchst / persönliches Gespräch schreib mir mal ne Mail. findest du auf der Homepage

1
@MichaelP08

Danke für die ausführliche Antwort.

Dass die Lage eine entscheidende Rolle hat, habe ich mir schon vorher gedacht.

Wo ich noch eine weitere Schwierigkeit drin sehe, ist das, dass die Interesse nach einer Zeit schnell bei den Kunden nachlassen könnte.

0
@frank394

Für die Bauern hier ist es nur ein Nebenerwerb, die verkaufen auch weiterhin auch die Großmolkereien. Auch haben die ja keinen echten Laden sondern "nur" Automaten, weil klar ist: wenn jmd. im Laden steht kann dieser nicht auf dem Feld helfen.

Kundenbindung erreicht man durch Qualität, die Milchtanken hier gibt es nun schon ein paar Jahre. Vielleicht solltest du mit denen mal Kontakt aufnehmen, vielleicht haben die ja ein paar Erfahrungswerte und teilen diese auch.

1
@MichaelP08

Milchtankstelle passt bei uns nicht wirklich mehr, weil es schon einige Milchtankstellen bei uns im Umkreis gibt. Mein Gedanke war eigentlich, etwas mit weiterverarbeiteten Milchprodukten wie Käse oder Joghurt zu machen. Es bleibt nun die Frage, ob sich dafür genügend Absatz findet.

0
@frank394

Ok, wie wäre es mit einer Kooperation mit anderen Milchtanken? Du könntest dort deine Produkte ja mit verkaufen. Wenn es bei meienr Milchtanke yoghurt geben würde, würde ich den sicherlich auch mitnehmen.

Anonsten bleibt nur das alte Spiel: Umfragen erstellen, meinungsbilder einholen etc..

Was machst du den zur Zeit? Ein quereinstieg ist sicherlich sehr schwer, viele Höfe schließen ja,sind finanziell sehr angeschlagen, oder werden Teil einer größeren Hofgemeinschaft etc.... Gegen die Industrie anzukommen ist sicherlich schwer, da muss man sich immer wieder neu erfinden und immer ein Tick besser sein...

1
@MichaelP08

Ich weiß gar nicht, ob eine Kooperation mit einer andren Tankstelle überhaupt rechtlich möglich ist. Kommt vielleicht auch auf daran an, wie weit die Milch weiter verarbeitet ist. Außerdem wäre mir was eigenes lieber, da man so mögliche Konflikte aus dem Weg gehen kann.

Momentan haben wir auf unseren Hof ca. 80 Milchkühe mit weiblicher Nachzucht und vermarkten unsere ganze Milch an eine große Molkerei. Ich selber mache momentan den Fachwirt Agrar.

Die Industrie sehe ich insofern als Konkurrenz, da viele Verbraucher es auf die günstigen Produkte dieser Unternehmen absehen.

0

Ich habe selbst keinen, aber Freunde. Die verkaufen dort ihr selbst geerntetes Obst, Gemüse und selbstgemachten Likör, Wein. 

Allerdings haben sie auch Produkte, die nicht direkt von ihnen selbst produziert worden sind. Seifen, Stricksocken, etc. Das sind alles Sachen, die von Leuten aus der Region selbst gemacht worden sind.

Nach den Ferien beginnt mein Praktikum bei Rossmann. Was sind dort meine Aufgaben?

Hey ^^ Nach den Ferien beginnt mein Praktikum bei Rossmann und ich wollte fragen was da so meine Aufgaben wären und ob ich viel mit Kunden reden muss? Wenn sie mir fragen über Produkte stellen wie soll ich denn reagieren, da ich mich nicht so auskenne?

...zur Frage

Suchen Namen für Hofladen/Bauernmrkt

Nach der Erweiterung unseres Hofladens sind wir auf der Suche nach einem Name.

  1. Hofladen (klingt das nicht zu klein?)
  2. Bauernmarkt (zu abgegriffen?)
  3. ... (Gutsmarkt, Gutshofladen,....???)

Da sind wohl kreative Köpfe gefragt !

http://www.gutshof-bastorf.de/de/der-gutshof/hofladen/

...zur Frage

Wo bekommt man noch wirklich frische Bauernmilch in der Stadt zu kaufen?

welche Läden bieten das an? Also einen Hofladen z.b. gibt es hier in der Innenstadt nicht..

...zur Frage

Erdbeeren vom Hofladen mit Fuchsbandwurm?

Ich habe neulich Erdbeeren bei einem Hofladen gekauft und dann daheim vor dem Essen nicht gründlich gewaschen (einfach nur Wasser über die Erdbeeren fließen gelassen). Danach habe ich sie gegessen. Dauraufhin hat mir mein Freund gesagt man müsse sie anders waschen und nun habe ich echt Angst, dass ich den Fuchsbandwurm in mir habe. Kann mir jemand helfen? Werden die Beeren schon im Hofladen gewaschen? Kenne mich da nicht wirklich aus. Danke im voraus.

...zur Frage

Hofladen dekorieren!

Wir haben zum Vertrieb der Artikel unserer Imkerei (Honig, Met, Liköre, Kerzen etc.) einen kleinen Hofladen. Hast du eine Idee für eine günstige, rustikale Winterdekoration?

Ganz liebe Grüße aus Augsburg, und schon vielen Dank im Vornherein:

miamiamuh :)

...zur Frage

Zec+ Produkte / Erfahrungen

Hat jmd Erfahrungen mit dem Whey Conn. gemacht? Wenn ja, seid ihr damit zufrieden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?