Erfahrungen mit Heucobs zum trocken füttern?

5 Antworten

Ich benutze die auch total gerne, aber immer mal wieder verschiedene Marken, ich teste mich durch. Als Leckerchen finde ich sie optimal und nehme aber ausschließlich die zum trocken verfüttern. Es wird auch bei normalen Heucobs nicht mehr nix passieren wenn du nur 3-4 gibst, aber sicher ist sicher und die zum trocken Füttern quellen nicht.

Woher ich das weiß:Beruf – Ausgebildete Pferdewirtin/Bereiterin

Weißt du zufällig wie lange so ein Sack hält wenn der offen ist?

0
@Selistylerqueen

So gut wie ewig, ich lagere die immer in verschließbaren Plastikboxen wo keine Feuchtigkeit rein kommt und keine Mäuse und ähnliches Getier ran kommt. Wenn der Sack so im Stall rum steht würde ich sagen 1-2 Monate, habe aber keine Erfahrung damit, bei mir kommt alles in Tonnen oder Boxen das erspart mir ne Rattenplage😂

0

Ich habe sie als Clicker Leckerchen genutzt. Also die von Schröder.

Aber für 2-3 Leckerchen pro Einheit würde ich mir jetzt keine Sorgen machen.

Bei so wenig Leckerchen am Tag würde ich jetzt nicht extra einen Sack trockene Heucobs holen. Wenn, dann die Kanne Brottrunk.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – über 20 Jahre Reiterfahrung und eigenes Pferd seit über 10J.

Hab ja noch paar andere ponys :) vill fütter ich die dem einen dann auch einfach mit.

Wie lange hält denn so ein sack wenn der offen ist?

0
@Selistylerqueen

Das kommt ganz auf den Verbrauch an sind immerhin 25kg. Aber vll kann man sich den Sack ja auch mit anderen teilen.

1

Heucobs weicht man eigentlich ein, aber kannst sie auch trocken füttern. Ist nichts anderes als gepresstes Heu.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich reite seit meinem 6.Lebensjahr und habe zwei Pferde

Es gibt sogar echt welche zum Trocken verfüttern. Die quillen auch nicht auf, habe das Experiment mit mehreren Heucobs mal gemacht.

3

Ja das geht! Ich glaube die von Mühldorfer kann man auch trocken füttern aber bei nur 2/3 Leckerchen würde ich mir keine Sorgen machen.

Wenn es welche sind, die man trocken füttern kann, also welche die nicht quellen, dann geht das.

Was eine gute Alternative wäre sind Hagebutten. Sofern dein Pferdchen die frisst. Kann man getrocknet oder auch frisch füttern und würden bei der Menge die du füttern möchtest mMn mehr Sinn machen als ein ganzer Sack Heucobs.

Meine Ponys mögen leider keine Hagebutten 😅 der eine spuckt die immer aus und die andere nimmt die erst gar nicht🤷‍♀️

0

Was möchtest Du wissen?