Erfahrungen mit Hanfpflanze (vogelfutter)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Vogelzüchter hat hier mal seine Abfälle aus der Voliere am Waldrand entsorgt. Da war auch viel Futter dabei und siehe da: im Sommer wuchs eine Hanfpflanze. Sah ganz nett aus.

Aber: das im Vogelfutter ist spezieller Nutz-Hanf, der aufgrund von Züchtung kaum als Droge taugt. Sonst würden die die Samen nicht einfach so als Vogelfutter frei verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst du schon eine ganze Schubkarre von rauchen, weil fast kein THC drin ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kommt echt eine Hanfpflanze. Dieist wie eine echte. Knallt aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?