Erfahrungen mit Geistern oder Übernatürlichem

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Halo Lexia! Die neugier bei Menschen mit der beschriftung von Okkultismus ist so alt wie die Menschheit selbst,das verbotene(Bösse) lockt halt sehr, um zu erfahren ob es nun geister gibt oder nicht.Bei vielen Séancen passiert gar nichts,aber es gibt genug fälle wo die betroffenen die sich in Psychologischen behandlung begeben mussten, weil sie unter Angstzuständen leiden mit begleitungen von Panikattacken u.s.w.Ich selber rate jeden vom Gläserrücken oder andere Techniken der geister beschwören ab. Du kannst nie vorher wissen was passiert, du könntest einen Dämon auferligen oder der Geist löst sich nicht von der Séancen, also er lässt sich nicht wegschicken. Deswegen bleibe lieber in deiner Normalitet, wenn etwas schief geht beim Gläserrücken bereust du es danach aber dann ist es zu spät. Gib mal bei Google okkultismus und seine Folgen ein,da findest du genug Fallbeispiele von betroffenen personen.Gruß Lysie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Grundfrage die sich doch Stellt ist: Gibt es eigendlich Geister und warum treten diese (meist) nur im dunkeln auf. Nun es ist eigendlich ganz simpel: Geister treten meistens im dunkeln auf, weil die Dunkelheit verängstigend auf Menschen wirkt. Die Sinne funktionieren nicht so wie bei Tag, so wird schnell aus einem Baumstumpf ein Mensch oder Geist, etc. Wenn man auf der Suche nach solchen ist, sieht man im dunkeln immer irgendwas. Die Leute und Menschen die im Hellen einen Geist wahrgenommen haben wollen, sind meist hinterbliebene die ihren verstorbenen (freund, etc.) gesehen haben wollen. Das Gehirn spielt ihnen einen Streich. Meist weil die Leute es nicht zu 100% Verkraften können. Geister sind nach meiner einschätzung Hirngespinste, denn ich glaube nichts was ich nicht gesehen habe und was sich erklären lässt. Manchmal sind es nur so suspekte sachen wie elektronische schwingungen die z.B. Gläser platzen lassen. Alles eine Frage der Einstellung und des Glaubens, denn wenn man an solches glaubt, bildet man es sich schneller ein als einem lieb ist, so eine Art Placeboeffekt. Obwohl es doch durchaus Dinge gibt, von denen sich unsere Schulweisheit nichts träumen lässt... ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es auch nicht unbedingt empfehlen, da ich auch an sowas glaube. Wenn du dich nicht davon abbringen lässt, es zu benutzen, dann tu es... aber sei schonmal vor eventuellen Folgen gewarnt. Ein Geist, der dich verfolgt, kann manchmal mehr als nur lästig sein... eventuell auch gefährlich.

Ich weiß jetzt zwar nicht, was ein Quija Board ist... aber ich kann mir denken, dass es sich dabei bestimmt um das Brett mit den Buchstaben handelt, wo man zu mehreren einen Stein über die Buchstaben in einer bestimmen Reihenfolge verschiebt, sodass sich eine Botschaft ergibt... so wie in den Mystery-Filmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lexia 10.01.2013, 08:04

Ja genau ein Brett mit Buchstaben u Zählen und ja u Nein. aber ich habe es immer noch nicht ben habe wirklich ist actor vor und werde es habe wirklich Respekt davor und werde es wohl auch nicht benutzen.

0

Da es keine Geister gibt, ist ein Ouija-Board einfach bloß Unfug.

Das mit der Klapse: es sind insbesondere Menschen, die an wahnhaften Störungen leiden, etwa Schizophrene, die sich zur Erklärung ihrer Halluzinationen, die sie nicht als krankhaft akzeptieren wollen, esoterischen Dingen zuwenden. Wenn die Krankheit dann schlimmer wird, ist die Therapie in einem psychiatrischen Krankenhaus dann nötig.

Es hat dann aber nicht zB "ein Ouija-Board" die Unterbringung in der Klinik verursacht, sondern die Krankheit. Dieselbe Krankheit, die zum Rumspielen mit diesem blödsinnigen Spielzeug führte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wolff966 13.10.2010, 01:03

Das ist falsch!Für diese Dinge anfällige Menschen haben sich in einen Wahn gesteigert!Daher ist es ja so gefährlich-wenn man daran glaubt!!Es besteht ein Unterschied zu Deiner Kernaussage.Für labile oder gefährdete Persönlichkeiten ist sowas überhaubtnix!

0
Reling 13.10.2010, 13:07
@Wolff966

Stimme dir zu. In diesen Fällen ist ohnehin der Ganz zum Facharzt anzuraten.

0

Also ich persönlich glaube nicht an Geister udn ect. , aber Gläserrücken trau ich mich nicht ;D ich weiß hört sich komisch an, aber hmm.. :/

Ich denke das die Leute, die gläserrücken gemacht haben und "Geister beschwört haben", sich einfach nur in etwas reinsteigern und dadurch Psyshich ( oder so :D ) krank werden und sich das eifach alles nur einbilde, weswegn die dann in die Klapse kommen.

Wissen tu ich's nicht und verzichte gerne auf jeden dummen Kommentar ;D

Und weil du an übernatürliches glaubst ( was ich nicht schlimm oder bescheuert finde) würdest du dich bestimmt schnell in etwas reinsteigern. Deshalb würd ich's die abraten :)

LG Katikeks :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das menschl. Gehirn ist ein Universum, das kaum erforscht ist. Die Unendlichkeit spiegelt sich in unserem Gehirn wider. Wir fliegen mit diesem Gehirn mit 107000 km/h durchs Weltall. Wenn es in diesem Universum Geister gibt, sind sie auch nur eines von vielen Milliarden Wundern.

Ich wills mal so sagen: Ein Hund kann einen Floh haben, aber ein Floh kann keinen Hund haben.

Ich erwarte allerdings nicht, dass jemand meinem Gedankengang folgen kann, ich hab nämlich vor 2500 Jahren den falschen Geist angerufen, mit dem ich seitdem durch die Abgrrründe des Waaahhnsinns irrre! Huiiii!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu verweise ich Dich gern an meine Antwort (aus Erfahrung) zu dieser Frage: Wie geht Gläserrücken eigentlich?

Am Ende musst Du für Dich selbst abwägen, ob es Dir die Risiken wert ist. lG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab zwar keine Erfahrungen damit, wäre aber vorsichtig, da ich persönlich an solche Dinge glaube...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe vor sowas Respekt und würde es mich auch Angst nicht trauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geeny 13.10.2010, 00:52

aus

0

Ganz im Ernst - ich rate dir davon ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lexia 13.10.2010, 16:19

WARUM???Was ist denn bei Euch passiert ???

0

Lass es!Wirklich!!Was erwartest Du Dir denn davon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lexia 13.10.2010, 16:18

Ich weiss nicht..wenn man wirklich Geister damit rufen kann ist es schon unheimlich zumal mir gesagt wurde wie schon in einer der Antworten hier es können auch böse Geister sein die man nicht mehr so leicht los wird.Habe jetzt schon einiges darüber gelesen und schon Respekt davor aber auch ein bißchen Neugier ;)......

0

ja lass´ es unbedingt sein, du öffnest damit die Pforten der Hölle. Oo ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist ein Quija Board?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reling 13.10.2010, 00:59

Es heißt Ouija-Board, von frz. "oui" und deutsch "ja".

Das ist eine Art Frühstücksbrett, auf der ein Alfabet und die Ziffern 0 bis 9 aufgemalt sind. Mittels Gläserrücken, Pendeln oder anderem Hokuspokus glauben Esoteriker, damit Botschaften von Geistern empfangen zu können.

0
Reling 13.10.2010, 00:59

Es heißt Ouija-Board, von frz. "oui" und deutsch "ja".

Das ist eine Art Frühstücksbrett, auf der ein Alfabet und die Ziffern 0 bis 9 aufgemalt sind. Mittels Gläserrücken, Pendeln oder anderem Hokuspokus glauben Esoteriker, damit Botschaften von Geistern empfangen zu können.

0

Das Gerücht mit der Klapse macht diesen Blödsinn ja erst interessant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?