Erfahrungen mit Fahrsicherheitstraining ADAC intensiv oder AutoMotorSport am Nürburgring?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klasse Idee so ein Geschenk! Ich habe dieses Jahr auch eins gemacht, jedoch nicht beim ADAC und auf dem Lausitzring. Das war echt eine tolle Erfahrung. Der Großteil war Praxis was ja besonders gut ist. ;) Was auch super war, der Trainer ist individuell auf jeden eingegangen, je nach Fahrerfahrung und Problemen. Das Training ist mir heute noch gut in Erinnerung, vor allem die Fahrt im Highspeed-Oval... :) Das war Adrenalin pur. Ich hab mein Training hier gemacht: http://www.event-fahrtrainings.de/fahrsicherheitstraining

Mit dem ADAC-Training hab ich persönlich keine Erfahrungen, hab aber gehört da ist viel Theorie, vor allem in den Kursen die es für Neueinsteiger beim ADAC gibt. Ob es beim Intensivtraining auch so ist, weis ich aber nicht. Google doch mal direkt nach Erfahrungsberichten. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich hbae an so einem training mal teilgenommen. lief über die berufsgenossenschaft( mitglied) musste auchnix zahlen. aller 2 jahre kostenfrei. es hat viel spass gemacht, meinem mann noch mehr wie mir aber sinnvoll ist es auf alle fälle. wo das gemacht wird ist egal, denn man fährt ja nicht immer runde für runde sondern nur abschnitte, deshabl bekommst du vom nurburgring nicht viel mit. denk ich. viel spass

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe auch so ein Intensivtraining gemacht aber auf dem ADAC-Kurs in Gründau-Lieblos. Das ist n super Geschenk was einem sicherheitstechnisch ganz viel bringt und echt Fetz macht. Kann ich nur empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?