Erfahrungen mit eukacid? (bei Katzen)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ja! da ist eukalyptus enthalten und das ist GIFTIG für katzen. ich hatte das auch geholt. es hat nicht geholfen und ich hatte mich gewundert, warum meine katzen da so extrem mit zusammengekniffenen augen reagieren. lasse lieber die finger davon.

Die Tierärztin gibt uns nur die spotons und da hab ich genau solche horrorgeschichten gelesen! Tiere haben Schaum vorm Mund und so was! Ganz toll das ist besser!

gegen was brauchst du das denn? bei katzen ist es wichtig, dass du die spot-ons, wie frontline in den nacken tropfst! da kommen sie nicht an, können das nicht weg lecken und dann haben sie auch kein schaum vor dem mund. gut ist auch das zecken und flohpuder. ist nur etwas aufwendiger.

0

Eigentlich sind solche stark riechenden Öle schon durch die Geruchsbelästigung Tierquälerei. Nimm mal was Reelles vom Tierarzt, das wirkt länger und ist insgesamt gesehen gesünder als das ganze Pseudoökozeugs.

Was möchtest Du wissen?