Erfahrungen mit Energy2day...?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Bites,

Liebe Community,

kurz eine Erklärung dafür, dass hier einige Beiträge zum vorliegenden Fall ganz oder teilweise gelöscht wurden: Wir sind der Meinung, dass auf gutefrage.net auch kritische Stimmen zulässig sein müssen. So lange sie sachlich sind und den rechtlichen Rahmen nicht sprengen. Schmähkritik oder falsche Tatsachenbehauptungen müssen wir aber aus rechtlichen Gründen entfernen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Schöne Grüße

Marie vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Die waren glaube ich mal bei uns vor der Haustür. Es ist zwar billiger haben Sie gesagt, aber man muss im vorraus bezahlen. Aber wir haben es nicht unterschrieben.

dass man im voraus zahlen muss haben die nich mal erwähnt! ich hoffe das klappt alles mit der kündigung, und die verschlampen die net oder sagen die sei ungültig etc....wieder etwas gelernt fürs leben...

0

huhu, also ich würde die finger von denen lassen [...] bei mir war letztes jahr ein vertreter,und versprach mir günstigen strom,vertrag unterschrieben,und nie von denen strom bezogen,und nach 3 monaten kam eine rechnung von 250€,obwohl wir nie von denen strom bezogen haben,jetz haben sie es an eine rechtsanwaltskanzlei weiter gegeben,dagegen wehre ich mich nun,und gehe zu meinen rechtsanwalt.

liebe grüße

Ja is alles schon durch bei mir ;) Die haben die Kündigung gottseidank ohne meckern angenommen, wsl auch weil ich schon im Kündigungsschreiben mitm Anwalt gedroht habe, falls sie was anderes versuchen würden :) Dass du etz so Stress mit dene hast tut mir leid. Aber sollte ja zu deinen Gunsten ausgehen, gerade weil ihr nie Strom von denen bezogen habt, Drück dir die Daumen :)

0

Was möchtest Du wissen?